Startseite / Aktuell / Gegrillte Birnen an Portulaksalat mit Granatapfel

Gegrillte Birnen an Portulaksalat mit Granatapfel

Die Birnen sind reif! Warum nicht mal grillen und einen exotischen Salat dazu?

Zutaten:

3 Birnen
Saft 1 Zitrone
3 EL Olivenöl
1 EL Apfelsüße
Salz und Pfeffer aus der Mühle

400 g Portulak
1 Granatapfel
4 EL Walnussöl
2 EL Rotweinessig
1 TL Tahin
1 Prise brauner Zucker

 

Zubereitung:
Olivenöl mit Zitronensaft und Apfelsüße glatt rühren. Marinade leicht salzen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Birnen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben durch die Marinade ziehen und bei direkter mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3 Minuten grillen.

Portulak waschen und trocken schleudern. Rotweinessig, Tahin, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren. Walnussöl kräftig unterschlagen. Granatapfel halbieren. Mit einem Löffel die Kerne einer Hälfte herauskratzen. Die andere Hälfte auf einer Zitronenpresse auspressen. Den Saft unter das Dressing rühren. Portulak mit Granatapfelkernen und Dressing vermischen und mit Salz und Pfeffer ab­schmecken.

Den Portulaksalat auf  Tellern anrichten und die gegrillten Birnenscheiben darauf platzieren.

 

Lesen Sie auch

Robert Betz: Der kleine Teufel in dir, der dich so wütend macht

Menschen, die uns wütend machen, verletzen oder enttäuschen, gehören zu den wichtigsten Menschen in unserem …

Kommentare

  1. Ich liebe Granatapfel Rezepte schmecken einfach so gesund. Kann das nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.