Startseite / Aktuell / Frischkäse mit Chili und Feigen

Frischkäse mit Chili und Feigen

Zum Grillen bei Freunden eingeladen? Mit diesem selbstgemachten Frischkäse kannst du sie überraschen.

Zutaten:

Für den Frischkäse:

1 l Sojadrink
Saft von 1 Zitrone
1 TL Salz
1/2 TL Garam masala

Außerdem:
geröstetes Weißbrot
4 Feigen
50 g zimmerwarme vegane Margarine
50 g Karotten
1 gehackte Chilischote
1/2 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Sojadrink mit Salz und Garam masala in einem großen Topf zum Kochen bringen. Zitronensaft langsam in den leicht kochenden Sojadrink einrühren und alles unter ständigem Rühren ca. 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Anschließend den geronnenen Sojadrink durch ein mit einem Geschirrtuch ausgelegtes Sieb gießen und den Käse gut abtropfen lassen. Das Tuch über dem Käse zusammenlegen und alles gut ausdrücken. Karotten schälen und fein reiben. Schnittlauch fein schneiden. Margarine schaumig rühren und mit Karotten, Schnittlauch und Chili unter den Frischkäse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Frischkäse abfüllen und mit Feigen und geröstetem Weißbrot genießen.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min. /Kochzeit: ca. 10 Min.

Lesen Sie auch

Hubert Kölsch: Gott erwartet Ernsthaftigkeit

ENGELmagazin-Autor Hubert Kölsch schlägt dir ein spirituelles Experiment vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.