Startseite / Aktuell / Friedenspfeife für die inneren Kämpfer

Friedenspfeife für die inneren Kämpfer

Liebe Leser des ENGELmagazins, liebe Engel-Fans,

meine Seele sehnt sich nach Frieden und Ruhe, doch in mir ist es ganz schön laut.

 

In mir herrscht ein ganz schönes Schlachtfeld. Dabei bin ich so harmoniebedürftig, wünsche mir Frieden für die Welt – und Ruhe. Doch in mir ist es laut. So viele Stimmen schreien durcheinander, beschimpfen sich gegenseitig, andere schreien vor Verzweiflung, aus Angst, nicht gehört zu werden. Meine Seele sitzt inmitten dieses Chaos, umklammert ihre Knie, steckt den Kopf ein. Oder versucht allen gleichzeitig zuzuhören, versucht zu verhandeln. Damit endlich Frieden einkehrt und alle meine Anteile in Harmonie nebeneinander leben können.

Dieser innere Kampf kostet soviel Kraft. Außerdem kostet es Kraft, ihn gar nicht führen zu wollen. Manchmal herrscht tatsächlich Ruhe. Waffenstillstand. Doch eine Kleinigkeit kann reichen, und der Streit bricht wieder los. Da reichen ganz alltägliche Situationen: Arbeite ich am Nachmittag oder genieße ich den schönen Tag am See? Der Antreiber fordert Pflichtbewusstsein und Leistung ein. Das innere Kind will lieber baden gehen. Die Hausfrau meint dann auch noch, dass eigentlich die Wohnung geputzt gehört. Ach ja, meine Mutter sollte ich auch anrufen. Ich hätte so gern ein Schokoladeneis! Wann buche ich endlich die nächste geplante Indienreise? Ich wollte auch einmal wieder in die Berge. Joggen sollte ich auch mal wieder.

All diese Sätze stehen für tief verankerte alte Leitsätze oder Systeme, Bedürfnisse und Träume. Ich würde ihnen so gerne eine Friedenspfeife überreichen, damit sie Ruhe geben, sich keiner vernachlässigt fühlt, sondern gehört.

Manchmal schaffe ich es, alle gleich lieb zu haben. Bin ja schließlich alles ich.

Vielleicht kennt ihr diese inneren Fights und den Wunsch nach Zufriedenheit. Das Aura-Soma-Orakel zeigt euch diese Woche, was ihr braucht, um endlich zufrieden sein zu können.

In diesem Sinne

 

Jessica Hirthe

Lesen Sie auch

Geröstete Kürbissuppe mit Hummusbällchen

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Mit Hummusbällchen wird aus einer Kürbissuppe eine satt machende Hauptspeise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.