Startseite / Aktuell / Melonen-Kokos-Eis

Melonen-Kokos-Eis

Was gibt es bei dieser Hitze Leckereres als ein Eis?! Selbst gemacht und vegan: Melonen-Kokos-Eis.

Zutaten:
400 ml Kokosmilch
180 g Melone
5 EL Apfeldicksaft
1 TL Pfeilwurzelmehl
Mark einer Vanilleschotte
200 ml vegane Schlagcreme

100 g Melone, fein gewürfelt
2 EL Ahornsirup
2 EL Zitronenmelisse
1 Karlsbader Waffel

Zubereitung:

Von der Kokosmilch 4 EL abschöpfen und mit dem Pfeilwurzelmehl glattrühren. Die restliche Kokosmilch mit dem Vanillemark zum Kochen bringen, Pfeilwurzelmehl unterrühren und einmal aufkochen lassen. Die Melone grob würfeln und mit dem Apfeldicksaft zur Kokosmilch geben. Mit dem Stabmixer sehr fein pürieren und auskühlen lassen. In die Eismaschine füllen und gefrieren. Die feinen Melonenwürfel mit Ahornsirup und Zitronenmelisse mischen und eine Zeit lang in der Marinade lassen. Die vegane Schlagcreme aufschlagen. Das Meloneneis in Schalen portionieren, Schlagcreme und marinierte Melonen darauf anrichten und mit Waffeln servieren.

Lesen Sie auch

Gemüse-Paella

Ein Rezept, das Urlaubserinnerungen weckt: vegane Gemüsepaella.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.