Startseite / Aktuell / Sina Trinkwalder: Im nächsten Leben ist es zu spät

Sina Trinkwalder: Im nächsten Leben ist es zu spät

Ärmel hochkrempeln, Probleme lösen und glücklich sein, dazu will die Unternehmerin und Autorin mit ihrem Buch animieren.

Sina Trinkwalder, 39, ist anders, vollkommen anders. Die Unternehmerin kann stolz darauf sein, was ihr den größten Ärger macht: „Wir haben eine Abmahnung der Hausverwaltung bekommen, weil meine Ladys zu viel singen und lachen bei der Arbeit“, erzählt sie. Ihre Ladys sind Menschen ohne Chancen, die keiner will. Alleinerziehende, Frauen ohne Schulabschluss, ohne Ausbildung, Gescheiterte, auch zu alt, kaum vermittelbar. „Eben Menschen, die sonst jede Firma ablehnt. Diesen Menschen wollten wir eine Chance geben, das war die Idee.“ Darauf hat Sina Trinkwalder ihre Firma in Augsburg aufgebaut, ein Modeunternehmen („Manomama“) mit 150 Angestellten, Stundenlöhnen von mindestens 10 Euro, Arbeitszeit flexibel – sodass du auch mal daheim bleiben kannst, wenn dein Kind krank ist. Ihre Produkte sind wirklich streng öko, ohne Materialien wie Elasthan oder Chemikalien und möglichst jeder Knopf oder Faden von daheim, 300 Kilometer im Umkreis von Augsburg produziert.

Sina Trinkwalder leitete elf Jahre zusammen mit ihrem Mann eine erfolgreiche Werbeagentur, bevor sie ausstieg und ihr Unternehmen gründete. Ihr Erfolgsrezept: Nie den Kopf hängen lassen. Darüber schreibt sie auch erfolgreich Bücher. Mit „Im nächsten Leben ist es zu spät. Ärmel hochkrempeln, Probleme lösen, glücklich sein.“ will sie einen gangbaren Weg aus Unzufriedenheit und Erstarrung all jenen liefern, die wissen, dass etwas schief läuft, aber nicht wissen, wie sie es ändern sollen.

Sina Trinkwalder
Im nächsten Leben ist es zu spät. Ärmel hochkrempeln, Probleme lösen, glücklich sein
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-42621-433-6

 

Bestelle das Buch gleich hier im Mondhaus-Shop

Lesen Sie auch

Aura-Soma-Orakel: Wie werde ich ausgeglichener?

Das Aura-Soma-Orakel bringt dir deine Intuition zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.