Sonnenengel

Ein Engel der Hoffnung
breitet zart seine Flügel
um dich,
berührt dich sacht
mit dem Atem der Liebe.
Deine traurigen Gedanken
lösen sich,
im Zauber des Berührt sein auf.
Du folgst deinem Engel
im Traum
aus dem Tal der Trauer.
Erwachst im Morgengrauen
und bestaunst die aufgehende Sonne,
am noch dunklem Horizont.

Hanna Ulrike Grieb

Lesen Sie auch

Die Natur als Vorbild für unser Leben

Gedicht von Beate Klenner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.