Startseite / Rezept der Woche / Karottenhummus mit Gemüsesticks
Das Rezept der Woche: Karottenhummus mit Gemüsesticks

Karottenhummus mit Gemüsesticks

Du bist zu einem Abend mit Freunden eingeladen und willst was Leckeres mitbringen? Unser Tipp: Karottenhummus.

Zutaten:
Für den Hummus:
250g gekochte Kichererbsen
150 g Karotten
4EL Olivenöl
2EL Tahin
Saft ½ Zitrone
1 Knoblauchzehe
1TL gemahlener Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Sticks:
½ Zucchino
½ Gurke
2 Karotten
4 kleine grüne Spargelstangen
½ weißer Rettich
1 Tasse Kresse

 

Für den Hummus Karotten in leicht gesalzenem Wasser sehr weich kochen. Vom Kochwasser etwas beiseitestellen. Knoblauch etwas hacken. Karotten mit Kichererbsen, Tahin, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft und Kreuzkümmel im Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten. Sollte der Hummus zu fest sein, etwas Kochwasser untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Karotten und Rettich schälen. Zucchino, Gurke, Karotten und Rettich in nicht zu dünne Streifen schneiden. Spargelenden abschneiden. Alle Gemüsesticks in den Hummus stecken und mit etwas Kresse garnieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Foto: Roland Rauter

Lesen Sie auch

Vegane Nussecken von Roland Rauter

Nussecken

Es muss nicht immer Kuchen sein. Wie wär’s mit Nussecken zum Nachmittagstee?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.