Das Rezept der Woche: Kokoskuss

Kokoskuss

Raffaelos selbst gemacht. So einfach geht’s mit Roland Rauters veganem Rezept.

Zutaten:
250g Kokosraspeln
200g Reismilchschokolade
130g vegane Schlagcreme oder Hafercuisine
50g Kokosbutter
4EL Ahornsirup oder Agavendicksaft
abgeriebene Schale 1/2 Orange
1 Prise Salz

Außerdem:
Kokosraspeln zum wälzen

 

Schlagcreme mit Kokosbutter und Orangeschale in einem Topf erwärmen. Darin die Schokolade schmelzen lassen. Kokosraspeln und Ahornsirup unterrühren und eventuell mit Salz abrunden. Durch das Salz schmeckt der Kokoskuss einfach viel runder. Die Masse erkalten lassen und anschließend zu kleinen Kugeln formen.
Die Kugeln in Kokosraspeln wälzen und genießen.

 

Zubereitungszeit: 20 Min.

Foto: Roland Rauter

Lesen Sie auch

Tofuecken mit Gurkensalat

Ein luftig-leichtes Sommeressen: Tofuecken mit Gurkensalat – ein veganer Happen von Roland Rauter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.