Startseite / Aktuell / Maximilian Petry: Aktiviere deine Verletzlichkeit und lebe wahrhaftig

Maximilian Petry: Aktiviere deine Verletzlichkeit und lebe wahrhaftig

Maximilian Petry erklärt, dass Stärke auch darin besteht, seine eigene Verletzlichkeit zuzulassen.

Die Heilkraft der Tränen ist unendlich groß. Sie kann uns von Schmerz befreien und unsere Seele reinigen. Tränen öffnen Portale zu unserer verletzlichen Seite. Sie ermöglichen es, dass wir die verschlossenen Wunden in unserer Seele öffnen. Wunden, die lange Zeit nichts anderes als Dunkelheit gesehen haben. Wir haben sie so sehr zugemauert, dass wir die Verletzungen nicht mehr spüren müssen.

Die Herzmauer und eingeschlossene Emotionen


Diese Schutzmauer, die wir um unser Herz errichtet haben, ist nicht nur etwas Negatives. Eine gewisse Zeit lang hatte sie sogar eine sehr wichtige Funktion. Sie hat uns vor dem Zerbrechen geschützt und uns am Leben gehalten. Doch was damals wichtig für uns war, ist heute eine Blockade. Eine Blockade, die uns daran hindert, das Leben voll und ganz in Besitz zu nehmen. Denn diese Herzmauer schützt uns nicht nur vor Verletzungen, sondern auch davor, etwas zu fühlen und vom Leben berührt zu werden. Emotionen werden abgeblockt und in unserem System eingeschlossen.

Ein großer Schritt in die Freiheit

 

Verletzlichkeit zu aktivieren und zuzulassen ist ein befreiendes Gefühl. Doch gleichzeitig ist es kein einfacher Schritt. Wir wollen nicht, dass die Menschen, die uns am Herzen liegen, diese vermeintlich schwache Seite von uns sehen. Damit verleugnen wir jedoch einen Teil von uns. Gegenüber uns selbst und unseren Mitmenschen. Tränen fließen zu lassen, das Zulassen von Verletzlichkeit und das Ausdrücken der sanften Seite, sind Zeichen von Stärke. Wenn wir uns verletzlich zeigen, befreien wir uns von unseren Masken. Verletzlichkeit zuzulassen und uns so zu zeigen, wie wir wirklich sind, öffnet einen Raum. Einen Raum, der auch allen Menschen in unserem Umfeld die Chance gibt, sich authentisch und verletzlich zu zeigen.

Emotionsheilung

Eine der für mich wirksamsten Methoden, um emotionale Blockaden und Herzmauern zu lösen und Verletzlichkeit zu reaktivieren, ist die Emotionsheilung. Diese durfte ich vor einigen Jahren kennenlernen und die positiven Effekte selbst erfahren. Daraus ist meine Motivation entstanden, mich selbstständig zu machen und diese Technik möglichst vielen Menschen zu ermöglichen.

Über den Autoren

Über den Autoren

Maximilian Petry, geboren 1994, geboren und wohnhaft in Augsburg, spiritueller Energieheiler, Blogautor
Sitzungsangebot: Emotionsheilung, Chakrareinigung
Website: www.maximilian-petry.de

Lesen Sie auch

Kino-Tipp: Pink Elephants

Wie weit gehen wir für unsere Träume? Wie leicht lassen wir uns manipulieren? Mit dieser …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen