Startseite / Aktuell / Auf der Suche nach dem Glück: “Nur ein Tag” ab morgen im Kino

Auf der Suche nach dem Glück: “Nur ein Tag” ab morgen im Kino

Witzig und tiefgründig zugleich: In “Nur ein Tag” suchen Tiere das Glück im Hier und Jetzt.

Wie das wohl sein mag, eine Eintagsfliege zu sein? Nur ein Tag zu leben und in diesem einen Tag sein Glück zu finden? Darum geht es in dem Film “Nur ein Tag”, der am 29. Juni in den Kinos anläuft. Der witzige Film ist für Kinder ab 5 Jahre – doch mit seiner tiefgründigen Botschaft, das Glück im Hier und Jetzt zu suchen spricht er durchaus das erwachsene Publikum an.

Die Fabel erzählt vom Leben einer Eintagsfliege und wie es Fuchs und Wildschwein nicht gelingt, ihr zu sagen, dass sie den nächsten Tag nicht mehr erleben wird. Stattdessen machen sich Lars Rudolph als Fuchs und Aljoscha Stadelmann als Wildschwein mit Karoline Schuch als Eintagsfliege auf die Suche nach dem ganzen Glück in 24 Stunden. Anke Engelke lässt als zweite, deprimierte Eintagsfliege ihren einzigen Tag total humorfrei und freudlos verstreichen.

Wann der Film in welchen Kinos läuft, findet ihr hier.

Lesen Sie auch

Danielle LaPorte: Du bist dein Guru

Die Suche nach dir selbst ist kein Spiritualitäts-Marathon, sagt die Star-Bloggerin.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen