Startseite / Aktuell / Bewusstsein für das Leiden

Bewusstsein für das Leiden

Thich Nhat Hanh sagt uns, wie man dem Leiden zuhört und es versteht.

Im Bewusstsein, dass tiefes Schauen in die Natur des Leidens uns helfen kann, Verstehen und Mitgefühl zu entwickeln, sind wir entschlossen, immer wieder zu uns selbst zurückzukehren, um mit der Energie der Achtsamkeit das Leiden zu erkennen, anzunehmen, zu umarmen und ihm zuzuhören. Wir werden unser Möglichstes tun, um nicht vor unserem Leiden davonzulaufen oder es durch Konsumieren zu verdecken, sondern werden bewusstes Atmen und Gehen praktizieren, um tief in die Wurzeln unseres Leidens zu schauen. Wir wissen, dass wir den Weg zur Transformation des Leidens nur verwirklichen können, wenn wir die Wurzeln des Leidens tief verstehen. Erst wenn wir unser eigenes Leiden verstanden haben, werden wir fähig sein, das Leiden anderer zu verstehen. Wir sind entschlossen, Wege zu finden, um mit denen zu sein, die leiden, zum Beispiel durch direkte Kontakte, durch das Telefon, durch elektronische, audiovisuelle und andere Mittel, sodass wir ihnen helfen können, ihr Leiden in Mitgefühl, Frieden und Freude zu verwandeln.

Über den Autor

Über den Autor

ENGELmagazin-Autor und Zen-Meister Thich Nhat HanhThich Nhat Hanh, 1926 in Vietnam geboren, gehört als sozial engagierter buddhistischer Mönch und Zen-Meister zu den bedeutendsten spirituellen Lehrern der Gegenwart. Er lebt im Exil, seit ihm anlässlich einer Reise in die Vereinigten Staaten 1966 die Regierung von Südvietnam die Rückkehr in seine Heimat verweigerte.

 

Lesen Sie auch

Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen