Startseite / Aktuell / Blaubeercupcake

Blaubeercupcake

Blaubeer-Muffins waren gestern, jetzt kommen die Blaubeer-Cupcakes! Für alle Genießer der kleinen, lockeren Küchlein!

Für die Muffins:
280 g helles Weizenmehl
150 g Blaubeeren
90 g Feinkristallzucker
20 g Maismehl
50 ml Rapsöl
3 reife Bananen
6 g Weinsteinbackpulver
4 g Natron
1 TL Zitronensaft
1/2 TL Vanillepulver
abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Prise Salz

Für die Creme:
200 ml vegane Schlagcreme
150 g Vanillepudding
100 g Blaubeeren
1 EL Apfelsüße

 

Zubereitung:
Vom Zucker 1 El abnehmen und mit den Blaubeeren mischen. Geschälte Bananen mit Zitronensaft, Zitronenschale und Zucker zerdrücken. Rapsöl dazugeben
und mit einem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Mehl mit Maismehl, Backpulver, Natron, Vanillepulver und Salz mischen und unter die Bananen rühren. Die
Blaubeeren vorsichtig unter die Muffinmasse heben. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Masse einfüllen. Muffins im vorgeheizten Ofen bei
180 °C 20 – 25 Minuten backen und dann auskühlen lassen. Für die Creme Blaubeeren mit Vanillepudding und Apfelsüße mit dem Stabmixer pürieren. Die Schlagcreme aufschlagen und unter die Puddingcreme heben. Die Creme mithilfe eines Spritzbeutels auf die Muffins dressieren.

Lesen Sie auch

Grießschmarrn mit glasierten Äpfeln

Für Kochanfänger und -amateure: Dieser Grießschmarrn gelingt immer!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen