Spiritualität & Alltag

Julia Schneickert: Schuldzuweisungen loslassen lernen

In diesem Artikel gehe ich auf das Thema Schuld, genauer gesagt auf Schuldzuweisungen ein. Wir werden immer mal wieder in unserem Alltag mit dem Thema Schuld oder mit Schuldgefühlen konfrontiert, die bei vielen Menschen zum Vorschein kommt. Wir fühlen uns z.B. in einer Situation schuldig, wenn es um Ungleichgewichte geht. ...

Ulrike & Abbas Schirmohammadi: Du hast einfach mehr Glück verdient

Was ist Glück? Eine innere Hochstimmung, das Gefühl tiefer Zufriedenheit, die Freude darüber, das erreicht zu haben, was man sich sehnlichst gewünscht hat? Die Abwesenheit von Unglück? Es gibt tausende von Antworten auf die Frage. Weil Glück immer ein subjektives Empfinden ist und auch, weil es so viele Arten von Glück gibt. ...

Daniela Hutter: Die To-Do-Liste der Seele

Für alles haben wir Listen, die unser Leben managen. Mache dir auch eine solche Liste für deine Herzenswünsche! Jeder Tag verstreicht so schnell wie eine Sternschnuppe am Himmel. Vor lauter Details, Verpflichtungen, ständiger Erreichbarkeit und durch die ganze Hektik, verlieren wir weiter unseren Blick für das Wesentliche. ...

Daniela Hutter: Resilienz – stärke die Widerstandskraft deiner Seele!

Mit dem Wort "Resilienz" ist im allgemeinen Sprachgebrauch die psychische Widerstandskraft gemeint, die notwendig ist, um schwierige Situationen zu bewältigen. Und schon bringt die Autorin Daniela Hutter das Wort „schwierig” bereits in die Zwickmühle. Denn für sie gibt es im Er/Leben immer nur einen ganzheitlichen Zugang. ...

Pierre Franckh: Was brauchen wir?

In dieser leistungsorientierten Welt gelingt es uns immer weniger, zu entspannen und uns dem Nichtstun hinzugeben, wir unterwerfen uns stattdessen einer nie endenden Betriebsamkeit. Wir scheinen ohne Leistung gar nicht mehr leben zu können. Sobald wir einen Moment nichts tun, kommen wir uns wertlos vor, meint Pierre Franckh. ...

Michaela Merten & Pierre Franckh: Wo versteckt sich das Glück?

Die Suche nach dem Glück ist genauso alt wie der denkende Mensch selbst. In jeder Epoche der Menschheit und allen Gesellschaftsformen hat man sich an dieser fundamentalen Frage nach dem Glück die Köpfe heißgeredet, Hunderte von Büchern darüber geschrieben und mindestens genauso viele Studien zu diesem Thema verfasst worden. ...

Christian Holzknecht: Der Krieger, der die Liebe fand

Wie eine gute Geschichte immer am Anfang beginnt, beginnt auch die Lebensgeschichte von Christian Holzknecht in seiner Kindheit. Er ist als letzter von vier Kindern in den Verbund der Familie gestoßen worden und er hatte sich nie wirklich dazugezählt. Er war immer irgendwie anders und wollte aber nie so sein, wie die anderen....

Shiva Ryu: Ich stelle die Fragen, das Leben antwortet

In seinen jungen Jahren stellte Shiva Ryu viele Fragen. Er fragte nach der Wahrheit und der Erleuchtung, nach dem Glück und dem Sinn des Lebens und danach, wer er wirklich ist. Heute versteht er, dass uns das Leben die Antworten erst nach und nach gibt. Es ist ein Prozess, der Jahre dauert. Damals wusste er das noch nicht. ...

Thomas Schmelzer: Nur Mut zur Wut!

Wir als spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen, verbinden mit dieser Spiritualität oft Werte wie Liebe, Mitgefühl, Sanftmut, Heilung, Verbindung. Und nicht so gerne Ängste, Trauer, Wut, Aggression. Unser Autor und Regisseur Thomas Schmelzer ist der Meinung, dass all dies jedoch zum Menschsein dazugehört. ...

Johanna Kramer: Wie Dankbarkeit dein Leben verändert

Bestimmt hast du schon einmal einen ruhigen, klaren See betrachtet. Sanft und unscheinbar liegt er vor dir, die glasklare Oberfläche glänzend und seidig. Vielleicht spiegeln sich der Himmel und die Wolken darin, und die Bäume, die ihn umgeben. Unsere Autorin Johanna Kramer erzählt, wie Dankbarkeit dein Leben verändern kann. ...

Engelwege

Edelgard Bormann: Du suchst Wunder?

Du meinst, keine Wunder in der Welt zu sehen? Dann halte doch mal an! Bleib stehen! - schau Dich um, gerade da, wo Du steh...

Meist gelesen