Startseite / Spiritualität / Spiritualität & Engel / Christoph Pleier: Engel als lichtvolle Helfer für eine bessere Arbeits- und Lebensqualität

Christoph Pleier: Engel als lichtvolle Helfer für eine bessere Arbeits- und Lebensqualität

Lebensenergie

Kennen Sie das? Sie gehen im Wald spazieren und fühlen sich toll, haben ein erhebendes Gefühl, oder Sie fahren an einem Autounfall vorbei, fühlen sich schlecht, haben ein dumpfes, schweres Gefühl.

Jemand erzählt Ihnen begeistert einen Witz voller Lachen, seine Freude steckt Sie an, Sie müssen mitlachen, obwohl Sie die Pointe noch nicht kennen. Dies sind Beispiele für das Wirken der Lebensenergie, bekannt aus vielen Kulturen wie (Ägypten) Ka, (China) Chi, (Indien) Prana und langjährig verwendet beispielsweise in der Homöopathie, bei Feng-Shui, Yoga oder Energie-/ Lichtarbeit. Und sie kann selbst erfahren werden, denn die Energie bzw. der Energiefluss ist oftmals spürbar, z. B. durch ein Kribbeln, eine Energetisierung oder Gefühle wie Druck oder Erleichterung.

Schöpferische Kraft

Der Mensch hat neben dem physischen Körper auch Energiekörper, die zusammen ein Energiefeld bilden, seine Aura. Dieses Energiefeld erzeugen Energiezentren, Energiewirbel, genannt Chakren. Es gibt Haupt-Chakren und Neben-Chakren. Durch die Chakren und Energiekanäle, genannt (indisch) Nadis, (chinesisch) Meridiane, fließt und verteilt sich die Lebensenergie. Je besser sie fließen kann, desto besser sind das Energiesystem und der physische Körper versorgt und desto vitaler und leistungsfähiger ist der Mensch.

Dieses Energiefeld ist ein komplexes elektromagnetisches Schwingungsfeld mit elektro­magnetischer Wirkung ähnlich aus dem Magnetismus bekannt: gleich gerichtete Felder ziehen sich an. Es ist vom Menschen willentlich gemäß seiner Überzeugungen, Gedanken und Gefühle veränderbar. Und es interagiert mit anderen Energiefeldern von Menschen, Tieren, Pflanzen, Objekten. Gedanken (elektrisch) und Gefühle (magnetisch) erzeugen elektromagnetische Resonanzfelder, die sich manifestieren. Der Mensch hat damit eine schöpferische Kraft, die er gezielt nutzen kann, positiv, konstruktiv, lichtvoll oder negativ, destruktiv, lichtlos, ganz gemäß der Einstellung seines Energiefeldes. Und diese Kraft wirkt andauernd und beständig!

Die energetischen Hintergründe, die schöpferische Kraft und deren positiver Einsatz sind schon lange bekannt und werden nun wieder vermehrt erkannt: Hintergründe finden sich z. B. in Kalashatra Govinda “Das Chakra-Praxisbuch” oder Barbara A. Brennan “Licht-Arbeit – Heilen mit Energiefeldern”. Langjährige Bestseller sind Joseph Murphy “Werde reich und glücklich”, Norman V. Peale “Die Kraft positiven Denkens” und Napoleon Hill “Denke nach und werde reich”, aktuelle Pam Grout “E2 – Wie Ihre Gedanken die Welt verändern” oder T. Harv Eker “So denken Millionäre – Die Beziehung zwischen Ihrem Kopf und Ihrem Kontostand”.

Lichtvolle Arbeit und Helfer

Lichtvolle Arbeit bedeutet, sich seiner über den physischen Körper hinausgehenden Energien und Möglichkeiten bewusst zu werden, sich seine höheren Bewusstseinsebenen zu erschließen und seine schöpferische Kraft lichtvoll und positiv einzusetzen, um seine Arbeits- und Lebensqualität und den zugehörigen Erfolg bewusst und gezielt zu steigern und auf hohem Niveau zu halten. Dies z. B. durch energetische Anziehung von optimalen Ideen, Kunden, Kollegen, Mitarbeitern, freudvollen Interaktionen usw.

Bei der Anwendung und Ausgestaltung dieser energetischen Kraft können lichtvolle Helfer wie Engel als Energiewesen sehr helfen. Dazu ist es wichtig: Erstens seinen Willen klar ausrichten, damit seine schöpferische Kraft, dazu Denken, Glauben, Reden, Fühlen, Handeln auf das Ziel bzw. den Wunsch hin in Einklang zu bringen. Zweitens seinen Wunsch äußern, diesen adressieren an Gott, wobei dann der optimale Helfer gesendet wird, und/oder an einen oder mehrere Engel mit ihren Namen, die Form bzw. der Weg der Mitteilung ist völlig egal, welchen auch immer man wählt, z.B. als Gedanken, Worte, Affirmation oder anders. Bedankt man sich sofort oder später aufrichtig, so ist das höflich und hat neben der Anerkennung für die Hilfe auch energetisch eine verstärkende Wirkung. Drittens auf die hilfreiche Reaktion achten, entsprechend handeln und vertrauen, dazu aufmerksam sein, damit man die Hilfestellung erkennt, nutzt und geeignet agiert.

Praxisbeispiel

Ein fiktives Beispiel für lichtvolle Arbeit ist: Herr Superhuber weiß um die Hilfsmöglichkeiten von Gott und seinen Engeln. Er hat eine Besprechung zu organisieren, kompliziert vom Inhalt und den Beteiligten. Er lädt Gott und die Engel zur Hilfe ein: er richtet seinen Willen und seine schöpferische Kraft klar aus: er gestaltet bewusst, denkt und fühlt überzeugt “Die Besprechung verläuft in Harmonie und erfolgreich, ein optimales Ergebnis wird erreicht!”; er äußert seinen Wunsch zur Zusammenarbeit: “Ich bitte Gott, mein Höheres Selbst, Erzengel Metatron und Jesus Christus um Führung, Information, Schutz und Hilfe, dass ich die Besprechung in optimaler Weise organisiere, den optimalen Termin und Raum finde, alles optimal vorbereite, in Freude und Harmonie zum Wohle aller leite und die Besprechung in Freude, Frieden und Harmonie abläuft und ein bestmögliches Ergebnis erreicht wird. Ich danke Gott und allen Helfern!”; er achtet auf die hilfreiche Reaktion, handelt entsprechend und vertraut: er hat das drängende Gefühl von der Nachbarabteilung nicht den zuständigen Kollegen, sondern dessen Vorgesetzten einzuladen, zudem ein Mitglied der Personalabteilung hinzuzuziehen; zudem drängt sich ihm wiederholt der Impuls auf, die Besprechung durch Getränke und Gebäck aufzulockern und einen kurzen Einführungsvortrag zu halten; all dies tut er; kurz vor dem Treffen sagt ein Teilnehmer ab und sendet einen Vertreter; Superhuber bleibt im Vertrauen, dass dies die optimale Konstellation ist.

Erzengel-Hilfe

Zwei Erzengel mit Hilfsangeboten für lichtvolle Arbeit sind: Erzengel Michael hilft sehr gerne bei: Angstbeseitigung: viele haben Schwierigkeiten basierend auf Angst, er hilft, diese zu überwinden unter anderem durch Gewährung von Schutz; Reinigung: er hilft bei der energetischen Reinigung von Räumen, Orten, Menschen, bei jeglicher Art von Befreiungswünschen; Lebensplan: hier hilft er, in die Ordnung zu kommen, die richtigen Schritte zu erkennen und angstfrei zu gehen; Werteschutz: er schützt die Werte der Geschäftsleute, egal, ob das Geld in der Kasse oder Waren betreffend. Erzengel Metatron hilft sehr gerne bei: Organisation: Firmen haben viele organisatorische Aufgaben, er kann helfen optimale Gestaltungen und Regelungen zu finden; Ausbildung: will man beruflich oder persönlich weiterkommen und sich weiterbilden, so kann er helfen, die passenden Ziele und Seminare zu finden; Planung: er hilft, die richtigen und wichtigen Ziele und die Schritte zum Erreichen zu finden; Wachstum: spirituelles Wachstum, das man über sein Tun, damit auch seine Arbeit anstreben und erreichen kann.

Fazit

Der Mensch hat ein Energiefeld, das eine elektromagnetische Wirkung hat, die von ihm beeinfluss- und steuerbar ist, er hat eine schöpferische Kraft. Lichtvoll, positiv, konstruktiv genutzt kann er damit seine Arbeits- und Lebensqualität und den zugehörigen Erfolg bewusst und gezielt steigern und auf hohem Niveau halten. Gott und die Engel sind dabei sehr wertvolle Helfer, um Führung, Information, Schutz und Hilfe zu erhalten. Es gibt Engel mit bestimmten Aufgabengebieten, die man gezielt hinzubitten kann und Erzengel bieten besonders machtvolle Hilfe an. Aufgrund ihrer höheren Weisheit, Fähigkeiten und Übersicht können sie Vieles einfacher und leichter machen, um bestmögliche Lösungen zum Wohle aller Beteiligten zu erschaffen.                     

Literaturhinweise:

Kalashatra Govinda das Chakra-Praxisbuch, südwest-Verlag, 2009
Barbara A. Brennan: Licht-Arbeit – Heilen mit Energiefeldern, Goldmann 1998
Joseph Murphy: Werde reich und glücklich, Ullstein, 2005
Norman Vincent Peale: Die Kraft positiven Denkens, Oesch, 2011
Napoleon Hill: Denke nach und werde reich (Originaltitel: Think and grow rich), FBV, 2018
Pam Grout: E2 – Wie Ihre Gedanken die Welt verändern, Ullstein, 2017
T. Harv Eker: So denken Millionäre, Heyne, 2010

 

Über den Autor

Dr. Christoph Pleier befasst sich seit vielen Jahren mit der schöpferischen Kraft des Menschen und nutzt diese sehr erfolgreich. In seinem “Cursus Lichtvolle Arbeit” gibt er die Erfahrungen und Methoden weiter, um lichtvolle Arbeit und lichtvolles Zeit- und Lebensmanagement erfolgreich zu erreichen. Weitere Informationen, Seminare und Termine finden Sie unter: www.DresPleier.de

Lesen Sie auch

Engelgesang kann deine Seele heilen

Die Klänge der Engel gehen am Verstand vorbei direkt in dein Unterbewusstsein. Dadurch ist sogar Kontakt …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen