Startseite / Aktuell / Créme brulée mit Tonkabohnenkruste

Créme brulée mit Tonkabohnenkruste

Das französische Dessert ist eine perfekte Mischung aus crunchy und cremig. Probieren Sie es doch einmal selbst.

Für die Créme:
400g Seidentofu
150ml Soja Cuisine
60g weißer Rohrzucker
50g Cashewkerne
1 EL Mandelmus
1/2TL Agar-Agar
Mark 1ner Vanilleschote

Für die Kruste:
1/2 gemahlene Tonkabohne
4EL weißer Rohrzucker

 

Zubereitung:
Seidentofu, Soja Cuisine, Cashewkerne, Mandelmus, Vanillemark, Zucker und Agar-Agar in einen Topf geben. Alles mit dem Stabmixer sehr fein pürieren. Masse auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren ca. 2 Minuten köcheln lassen. Créme in 4 Schüsselchen füllen und ca. 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren Zucker und gemahlene Tonkabohne vermengen und auf der Créme verteilen. Mit dem Gasbrenner karamellisierne und sofort servieren.

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Kühlzeit: ca. 3 Stunden

Lesen Sie auch

Aura-Soma-Orakel: Wie erlange ich die Macht der Freundlichkeit?

Das Aura-Soma-Orakel verrät dir diese Woche wie du mit einem Lächeln die Welt verzaubern kannst.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen