Das aktuelle ENGELmagazin

Unsere Autoren, unsere Themen

Das neue ENGELmagazin für Juli und August 2022 ist da!

Die Welt will nicht aufhören, uns herauszufordern. Krisen und Konflikte stellen sich dem von uns so ersehnten Wandel entgegen. Aber wir werden nicht aufhören, uns diesen Herausforderungen entgegenzustellen. Wir dürfen nicht aufgeben. Jetzt, wo so viel Unfrieden in der Welt ist, werden wir in uns das Licht des Friedens und das Licht der Liebe entzünden. Und wir werden dieses Licht in die Welt hinaustragen. Dafür brauchen wir die ganze Kraft unseres Herzens und unserer Seele.

Weitere Themen unter anderem sind:
Signe Pike schreibt über die Feen, Gnome und weitere magische Wesen in unserem Garten. Stefan Trumpf stellt sich die Frage: „Spricht da wirklich dein Herz zu dir?“. Die Autoren Michela Merten und Pierre Franckh stellen sich die Frage, ob es Seelenpartner überhaupt gibt. Pascal Voggenhuber schreibt über die Kinder der neuen Zeit.
Und vieles mehr…

 

Johanna Kramer: Welche Geschichte erzählst du dir über dich selbst?

Welche Geschichten erzählst du dir über dich selbst? Sind es die üblichen Stories, die von verpassten Chancen, Fehlern und Selbstvorwürfen handeln? Sind es die Dramen, die mit Schuld und Sühne enden?

 

 

Angie Berbuer: Wei ich meine Beine verlor und mein Lächeln behielt

Angie Berbuer, 23, will nach einem Unfall auf der Autobahn das Warndreieck aus dem Kofferraum holen. Da kracht ein Krankentransporter ins Heck des Autos und fährt ihr beide Beine ab. Ein Unfall, der aus dem Leben von Angie Berbuer zwei Leben machte: eines davor und eines danach.

 

 

Sah D`Simone: Raus aus dem spirituellen Versteck!

SAH D’SIMONE hat gute Nachrichten für uns: „Niemand wird als schlechter Mensch geboren. Die Wahrheit ist, dass wir allesamt von Natur aus gut sind!” Das Gute in dir muss dich nicht zum stillen Dulder machen. Es fordert dich vielmehr heraus, wild und frei dein eigenes Ich zu leben und deine spirituellen Verstecke zu verlassen.

Murat Karaçay: Die Kraft der Segnung von Jeanne Ruland

Murat Karaçay, der Ehemann von der leider bereits von uns gegangenen Jeanne Ruland, zeigt uns Jeannes Segensritual und erzählt uns segnen oder wie man richtig segnet. Er gibt uns auch viele weisende und heilende Worte der Autorin mit.

 

 

Falls du jetzt neugierig geworden bist, das Heft aber nicht mehr an deinem Kiosk erhältlich sein sollte, macht das nichts. Es gibt das ENGELmagazin jetzt auch als EPaper, du kannst das Heft aber auch ganz unkompliziert im MONDHAUS-Shop bestellen. Und da es immer einen Grund gibt, einem lieben Menschen einmal danke zu sagen: Das ENGELmagazin gibt es auch als Geschenk-Abonnement.