Startseite / Aktuell / Engeltag: Der Tag der Liebe

Engeltag: Der Tag der Liebe

Am Mittwoch, den 13. Februar ist Tag der Liebe, so ENGELmagazin-Autorin Jeanne Ruland.

Dieser Tag steht im Zeichen der Verbundenheit und Liebe. Er liegt vor dem Valentinstag. Aus spiritueller Sicht trägt die 13 eine sanfte Energie der Liebe. Sie steht für das Wasser, die Weisheit, die Sanftmut und die Zartheit, so wie die Reinigung und Lösung. Sie ist die Zahl der Verwandlung.

Verbinde dich heute mit den Engeln der Liebe und erlaube, dass sie dich vollständig in eine sanfte Liebesschwingung einhüllen. Lege deine Hände auf dein Herz. Atme ein paar Mal tief in den Herzensraum ein. Komme ganz im Raum deines Herzens an. Bitte die Engel der Liebe zu dir.

Der Engel der Sanftheit und Zartheit berührt dich ganz tief in der Seele. Öffne dein Seelenheim und erlaube, dass alte Speicher gereinigt und gelöscht werden können und die Wunden deiner Seele in ein balsamisches, wohltuendes Licht getaucht werden, sodass sie beginnen zu heilen. Spüre die sanfte und liebevolle Wandlung in dir. Sei heute zärtlich, liebevoll und sanft mit dir selbst. Achte auf deine Bedürfnisse und gebe dir das, was für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit wichtig ist.

Nimm ein Bad, öle dich ein, ruhe dich aus, gehe kurz nur in die Natur und atme tief durch, lasse die Seele baumeln. Nimm wahr wie das neue Licht zunimmt und langsam zurückkehrt. Spüre die Geborgenheit und das sanfte Licht des Herzens in dir. Diese Phasen der Hingabe sind wichtig, um zu entspannen, loszulassen und aufzutanken, damit wir wieder aus dem vollen Kelch der Liebe schöpfen können und diese verströmen können, wo immer wir sind.

Wenn du dich gut und aufgeladen fühlst, so lasse dir von den Engeln der Liebe zeigen, wer gerade deine Liebe oder Aufmerksamkeit braucht. Oft braucht es nicht viel. Eine Kerze, ein Gebet, zuhören, liebe Worte, ein Blümchen, ein aufmunterndes Lachen, einen kleinen liebevollen Anstoß in die richtige Richtung. Liebe ist leicht. Wir können sie empfangen und geben, jederzeit und immer, da wir aus ihr bestehen.

…aus tiefstem Herzen Jeanne Ruland.

Foto: Shutterstock.com

 

Lesen Sie auch

Marzipan-Nuss-Strudel

Einfach zuzubereiten und einfach köstlich als Nachspeise für alle Marzipan-Liebhaber.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen