Egal ob die große Liebe oder der neue Job, Wünsche sind menschlich und auch wichtig zugleich. Sie halten den Menschen lebendig und erfüllen eine soziale Komponente, die von außen oder auch innen kommen kann. Der wichtigste Schritt ist die Umpolung unseres Bewusstseins, vom Mangelbewusstsein hin zum Bewusstsein der Fülle.

Anjana Gill ist Autorin und langjährige Expertin für moderne Spiritualität und liefert mit ihrem aktuellen Werk „Du und das Universum – da geht was!“ eine Gebrauchsanweisung zur erfolgreichen Wunschformulierung und nennt konkrete Werkzeuge, um die Erfüllung des Wunsches zu beschleunigen.

Die Schlussfolgerung aus über zwanzig Jahren Arbeit der Expertin lautet: Der wichtigste Schritt ist die Umpolung unseres Bewusstseins, vom Mangelbewusstsein hin zum Bewusstsein der Fülle.

Nach Gill ist ein Wunsch, der zum Willen wird, mit hoher Energie geladen und hat eine Zielrichtung der Interaktion. „Die richtige Formulierung ist entscheidend. Positiv denken allein reicht nicht, auch wenn es weit verbreitet ist. Nur wer den korrekten Satz und die dazu passende Emotion manifestiert, erreicht sein Ziel, erklärt die Autorin.

Das Arbeitsbuch zum vorangegangenen Bestseller „Danke, liebes Universum: 95,7 % Wunscherfüllung“ vermittelt einen praxisnahen Blick in die Welt des Wünschens, ohne dabei in Fantasien und Träumen zu versinken, sondern den Leser aktiv und mit konkreten Anleitungen und Erfolgsprotokollen in das Reich der Wirklichkeit und Taten zu überführen.

Anjana Gill
Du und das Universum – da geht was!
ISBN: 978-3898456425
Verlag: Silberschnur
Preis: 12,00€

 

 

Anjana Gill, 1964 geboren Bonn, ist Autorin zahlreicher Bücher und langjährige Expertin für Wunscherfüllung und moderne Spiritualität. Ihre lebensnahen und humorvollen Bücher begeistern mehr und mehr Menschen quer durch alle Bevölkerungs- und Altersgruppen. Ihr Top-Bestseller „Danke, liebes Universum: 95,7 % Wunscherfüllung“ steht seit Monaten im Amazon Bestseller-Rang. Mit Leidenschaft und Freude beschäftigt sie sich seit Jahrzehnten mit spirituellen Themen und der Anatomie von Wunscherfüllung. Gill lebt mit ihrer Familie in Bonn.