Startseite / Aktuell / Eierschwammerl mit Kräutern und frischen Tagliatelle

Eierschwammerl mit Kräutern und frischen Tagliatelle

Eierschwammerl liefern nicht nur reichlich B-Vitamine, Eisen und Kalium, sondern schmecken auch noch richtig lecker.

Zutaten:
300 g Weizenmehl
100 g Hartweizengrieß (Durum)
1TL Meersalz
5 EL Olivenöl
170 ml Wasser
½ TL Curcuma
400 g Eierschwammerl, geputzt
80 g Schalotten, in Scheiben
50 g getrocknete Tomaten, feine Würfel
2 EL frisch gehackter Thymian
1 TL Rosmarin, frisch gehackt
1 TL Petersilie in feinen Streifen
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer weiß aus der Mühle

 

Zubereitung Für den Nudelteig das Weizenmehl und den Hartweizengrieß mischen, das Salz im Wasser auflösen. Das Mehlgemisch in der Küchenmaschine mit dem Salzwasser, dem Curcuma und dem Olivenöl zu einem glatten Teig kneten. Den Teig anschließend mit den Händen zehn Minuten lang kräftig durchkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und anschließend mindestens eine Stunde rasten lassen. Den Teig am besten mit einer kleinen Pasta- Maschine zu Bandnudeln verarbeiten, ansonsten mit dem Nudelholz dünn ausrollen, einschlagen und mit dem Messer in Streifen schneiden. Die Tagliatelle in reichlich Salzwasser ca. 4 Minuten bissfest kochen, abgießen und mit etwas Olivenöl schwenken. In einer heißen Pfanne die Eierschwammerl mit dem Olivenöl anbraten, die Schalotten und den Knoblauch kurz mitrösten. Mit 5-6 EL Nudelkochwasser, die getrockneten Tomaten unter die Sauce mischen. Die Eierschwammerl mit Salz und Pfeffer abschmecken, die gehackten Kräuter untermengen. Die Nudeln unter die Eierschwammerl mischen und auf Tellern anrichten. Mit etwas Thymian garnieren.

Lesen Sie auch

Kino-Tipp: Pink Elephants

Wie weit gehen wir für unsere Träume? Wie leicht lassen wir uns manipulieren? Mit dieser …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen