More

    Engeltag: Der Tag der Transformation und Balance

    Wir feiern heute den Engeltag! Wir feiern ihn immer am 13., weil das ein Tag mit sehr viel spiritueller Tiefe ist und der uns auch Weisheit schenkt. Einmal im Monat. Der Engeltag soll dir diese Zeit geben, unsere Autorin Jeanne Ruland macht diesen Tag zu einem Fest für dich und deinen Engel, dem du besonders nahe sein wirst.

    Januar ist der Monat des Übergangs. Die Engelwelt ist aktiv,  um das Blei des letzten Jahres in das Gold des vor uns liegenden  Glücksjahr zu transformieren. Wir werden neu balanciert.  Bitte den Erzengel Raphael, besonders am Abend bei dir zu sein,  um mit ihm Rückschau zu halten. Warte, bis du seine lichtvolle Gegenwart bemerkst, sanft, heiter und tröstend. Erinnere dich mit Erzengel Raphael daran, wo und wann du zurück in deine Balance gefunden hast, was hat dir geholfen, immer wieder zu dir selbst zu kommen und weiterzugehen … Stelle dir vor, wie du diese Situation optimal mit Gott und den Engeln gemeistert hast und spüre, wie Erzengel Raphael kontinuierlich heilende Strahlen an dich sendet. Bevor du zu Bett gehst, kannst du dieses Gebet sprechen: „Heiliger Erzengel Raphael, mit deinem Lichte erleuchte uns, mit deinem Flügel beschütze uns! Hülle uns ein in dein segensreiches Licht! Trage uns schützend durch die Nacht, in den neuen Morgen hinein! Amen in Liebe.“

    In Liebe,
    Ihre Jeanne Ruland (www.shantila.de)

     

    Wir trauen um Jeanne Ruland 👼
    Wir, das Team vom ENGELmagazin sind von Trauer erfüllt. Am Tag nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe haben wir vom Tod von Jeanne Ruland erfahren. Die Nachricht hat uns tief erschüttert. Wir verdanken Jeanne Ruland so viel.
    Von der ersten Stunde an hat sie unser ENGELmagazin liebevoll begleitet. Die Engeltage-Texte auf diesen Seiten sind ihr letzter Beitrag für uns. Ihre Ideen, ihre Inspiration, ihre Begeisterung und ihr wundervolles Wesen haben den Geist dieser Zeitschrift geprägt. Aus tiefstem Herzen sagen wir Danke! Jeanne Ruland wird unvergessen immer in unserer Mitte bleiben.

    Wer Jeanne Ruland war, kann wohl niemand besser beschreiben als ihr Ehemann Murat: „Ein großer Engel hat seinen irdischen Körper verlassen. Jeanne hat am Samstag, den 13. November, den Schritt ins Licht vollzogen. Sie kann auf ein außergewöhnlich erfülltes Leben zurückblicken, stets durchdrungen von Liebe und im Dienst des Göttlichen. Zu geben hat sie glücklich gemacht. Zu sehen, wie Menschen in ihre Kraft gehen, hat sie mit Stolz erfüllt. Voller Freude, Neugier und Lebenslust hat sie jede Facette dieser Welt erkundet und auf ihre unvergessliche und begeisternde Art weitergetragen, um auch in Anderen diesen ekstatischen Funken zu entzünden …
    Wir werden sie sehr vermissen, ihr Lachen, ihre Lebensfreude, ihr ganzes Sein.
    Im Herzen bleiben wir immer verbunden. Die Liebe stirbt nie.”

    Engelwege

    Kerstin Häusler: Energetische Kinderwunschbegleitung

    Kerstin Häusler hat uns eine sehr berührende Geschichte gesendet, die wir gerne teilen möchten. Sie versucht Menschen, die

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.