Startseite / Aktuell / Engeltag: Tag der himmlischen Geschenke

Engeltag: Tag der himmlischen Geschenke

Am Samstag, den 13. Juni ist der Tag der himmlischen Geschenke, so ENGELmagazin-Autorin Jeanne Ruland.

Göttliche Schönheit und Ausgeglichenheit hat keinen Anfang und kein Ende. Der Himmel hält unermesslich viele Geschenke bereit. Öffne dich, um die Gaben zu empfangen und den Weg des Himmels auf Erden zu gehen. Am heutigen Engeltag wollen wir den Himmel näher auf die Erde holen. Nimm dir jetzt einen Augenblick Zeit. Schließe deine Augen und verbinde dich mit deinen Engeln.

Öffne deine Hände zu einer Schale vor deinem Herzen. Spüre, was dir die Engel in diese Schale legen. Vielleicht ist es eine Farbe, ein Duft, ein Gegenstand, ein Symbol, ein Wort, ein Rat. Wenn du es weißt oder spürst, bedanke dich, lege die Hände auf dein Herz und atme das Geschenk tief in dich ein. Spüre, wie es in dir schwingt. Frage deine Engel, wie du heute ein Stück Himmel auf die Erde bringen kannst. Du kannst deiner Familie und deinen Freunden ein Stückchen Himmel auf Erden schenken. Die besten Dinge auf Erden können wir nicht kaufen, sie kommen aus dem Zentrum des Herzen und haben eine wohltuende, harmonisierende Wirkung auf dich selbst, deine Mitmenschen und deine gesamte Umgebung. Du kannst heute eine Kerze für jemanden entzünden, eine Fürbitte sprechen, liebevollen Beistand leisten, jemanden einen Besuch abstatten, ein freundliches Wort sprechen, eine liebenswerte Geste schenken, eine tröstende Schulter bieten, ein freundliches und herzliches Lachen verbreiten. Lasse die Sonne am Himmel aufgehen. Es gibt so viele Wege und es tut allen gut, auch dir. Erinnere die Menschen an das Paradies, das in uns liegt und das wir durch unsere Gesten, Worte und Handlungen offenbaren können. Segen begleitet dich heute im Licht, das dich umgibt und einhüllt. Du bist das Licht der Liebe und werde zum Licht einer besseren Welt.

In Liebe,
Ihre Jeanne Ruland.

Lesen Sie auch

Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen