Startseite / Aktuell / Erdbeeren vom Grill mit Apfel-Lavendel-Sorbet

Erdbeeren vom Grill mit Apfel-Lavendel-Sorbet

Für die etwas andere Grillerei: Erdbeeren vom Grill mit Apfel-Lavendel-Sorbet.

Zutaten:

Für die Erdbeeren:
600 g Erdbeeren
2 EL Puderzucker
1 EL Balsamicoessig

Für das Sorbet:
800 g säuerliche Äpfel
250 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser,
50 ml Wasser
4 EL Apfelsüße
3 EL weißer Zucker
2 EL Limettensaft
2 Lavendelzweige

Außerdem:
Alufolie
Lavendelbüten zum Garnieren

Zubereitung des Sorbets:
Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Apfelstücke, Zucker, Apfelsüße, Limettensaft, Lavendelzweige und Wasser ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Lavendel herausnehmen. Äpfel mit einem Stabmixer fein passieren und abkühlen lassen. Mineralwasser unterrühren, Sorbetmasse in den Gefrierschrank stellen und unter gelegentlichem Rühren ca. 3–5 Stunden durchfrieren lassen.

Zubereitung der Erdbeeren:
Blätter und Stiele der Erdbeeren entfernen. Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln. Anschließend mit dem Puderzucker und Balsamicoessig vermengen. Erdbeeren in Alufolie einschlagen und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze auf den Grill legen.
Erdbeeren aus der Alufolie nehmen und auf Schüsseln verteilen. Das Apfel-Lavendel-Sorbet darauf verteilen und mit einigen Lavendelblüten garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kühlzeit: ca. 3–5 Stunden
Grillzeit: ca. 5 Minuten

 

Lesen Sie auch

Kino-Tipp: Pink Elephants

Wie weit gehen wir für unsere Träume? Wie leicht lassen wir uns manipulieren? Mit dieser …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen