Startseite / Aktuell / Ausstellung: Engelwelten

Ausstellung: Engelwelten

„Engelwelten“ heißt die Ausstellung, die bis zum 17. März 2019 im Diözesanmuseum Rottenburg zu sehen ist.

Die Ausstellung möchte eine neue Sichtweise zeigen: die Vielfalt der „Engelwelten“ in der jüdisch-christlichen Kultur und die Frage, auf welcher Grundlage sich diese entwickeln konnte. Die Ahnenschau stößt auf jahrtausendealte griechisch-römische und sogar ägyptisch-kanaanäische oder assyrische Vorbilder, die in den christlichen Engeln weiterleben.

Diese Vorgeschichte bringt den Menschen dem Wesen der Engel näher. Letztendlich bleibt die Definition der Engel aber immer ein Wagnis – ein Versuch, einem unbegreiflichen Aspekt des Seins, etwas „Unfassbarem“, einen Namen zu geben.

Zeugnisse uralter Hochkulturen

Die Herleitung der christlichen Engelsmotive aus alten Kulturräumen gelingt durch herausragende Leihgaben aus dem Bibel & Orient Museum in Freiburg (Schweiz).

Die Exponate zeigen Götter und Wegbegleiter, Symboltiere und Mischwesen sowie Herrscherapotheosen und Heroen, die in ihrer Gesamtheit die Vorstellung der biblischen Himmelswesen prägten.

Steinreliefs und Bronzefiguren, Amulette und Appliken, Skarabäen und Weihegaben, Sarkophag-Fragmente, Schalen, Vasen, Becher und Lampen, Rollsiegel sowie Siegelamulette und Goldmünzen decken einen geschichtlichen Zeitraum von mehr als drei Jahrtausenden ab und zeichnen die Entwicklung des Engelsbildes in einem reichen und in sich geschlossenen Panorama nach. Die große Objektvielfalt ermöglicht darüber hinaus Einblicke in die Lebens- und Glaubenswelt vergangener Kulturen.

Dazu kommt ein reichhaltiges Begleitprogramm, zum Beispiel am 13. Januar 2019 den Vortrag: „Du hast einen Schutzengel““ – Engel im Islam.

Die Öffnungszeiten:
Mo. geschlossen
Di.–Fr. 14–17 Uhr
Sa. 10–13, 14–17 Uhr
So. + Feiertag 11–17 Uhr

Geschlossen ist Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester, Neujahr und Weiberfastnacht bis Faschingsdienstag.

Das Diözesanmuseum Rottenburg befindet sich an der Karmeliterstraße 9,
72108 Rottenburg am Neckar.

Weitere Infos unter https://dioezesanmuseum-rottenburg.de/

Lesen Sie auch

Aura-Soma-Orakel: Wie werde ich diese Schwere los?

Dieses Aura-Soma-Orakels zeigt dir deinen Weg zurück zur spielerischen Leichtigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen