Startseite / Engelwege / Deine Geschichte / Geborgen wie in Mutters Arme

Geborgen wie in Mutters Arme

Behütet wie ein Baby in Mutters Arme
fühle ich mich geborgen unter Engelschwingen,
höre erklingen die Musik der Liebe,
tief in meinem Herzen.

Die warme, helle Energie der Engel umspielt meine Seele,
gibt ihr Trost und Hoffnung in den dunklen Tagen,
will sich dann erinnern an das wirkliche Sein,
in der Zeit des Lichts in der anderen Dimension.

Meine Seele freut sich über das Wiedersehen hier auf Erden
und irgendwann auf der anderen Seite des Vorhangs,
wenn meine Aufgabe erfüllt und ein Heimgang ansteht,
zur Dimension des Lichts und der Liebe.

Bis dahin aber fühle ich die Begleitung der höheren Macht
auf all meinen Wegen und meinem Tun.
Ich lausche auf die Worte und auf die Zeichen der Engel –
unseren Freunden und Verbündeten in Gott.

Christel Oostendorp

Lesen Sie auch

Zauberland

Auf meiner Bank, wo ich die Ruhe genoss, wo um mich herum so manch hübsche …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen