Gefüllte Datteln im Blätterteig

Für alle Naschkatzen, die gerne Datteln essen, zaubert Roland Rauter eine wahre Köstlichkeit.

Zutaten:
250g Datteln
100g Marzipan
50g Puderzucker
1/2EL Zitronensaft
1 Pkg Blätterteig

Außerdem:
Puderzucker zum Bestreuen
50g zerlassene vegane Margarine zum Einstreichen

 

Zubereitung:
Datteln der Länge nach aufschneiden, aber nicht durchschneiden. Die Kerne entfernen und die Datteln etwas aufklappen. Marzipan mit Puderzucker und Zitronensaft zu einer glatten Masse verkneten. Blätterteig in 2cm breite Streifen schneiden. Die Länge der Streifen hängt von der Größe der Datteln ab. Die Datteln mit dem Mandelteig knapp ummanteln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit zerlassener Margarine einstreichen. Die Datteln im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten goldbraun backen und dann mit Puderzucker bestreuen.

Engelwege

Edelgard Bormann: Du suchst Wunder?

Du meinst, keine Wunder in der Welt zu sehen? Dann halte doch mal an! Bleib stehen! - schau Dich um, gerade da, wo Du steh...

Meist gelesen