Startseite / Aktuell / Isabelle von Fallois: Wir sind Magdalena

Isabelle von Fallois: Wir sind Magdalena

Maria Magdalena übt auf viele eine magische Anziehungskraft aus. Woran mag das liegen?

Eines ist klar, Maria Magdalena ist so vieles mehr, als man uns Jahrhunderte glauben machen wollte. Das Evangelium der Maria Magdalena, das im Jahr 1896 in Kairo ans Licht kam, zeigt eindeutig, wie mutig und weise diese einzigartige Frau war. Als die Jünger nach dem Tod von Jesus Christus Angst hatten und seine Lehren nicht in die Welt tragen wollten, erhob sie sich, umarmte sie und sprach: “Seid nicht in Sorge und Zweifel, denn seine Gnade wird euch begleiten und beschützen. Lasst uns vielmehr seine Größe preisen, denn er hat uns bereit gemacht. Er ruft uns auf, vollkommene Menschen zu werden.” Mit Sicherheit hatte Maria Magdalena ebenso Angst vor der Verfolgung, doch sie hat sich nicht von ihr leiten lassen.

Das heißt, es geht nicht darum, dass wir angstfrei werden müssen, um unsere Mission in diesem Leben zu erfüllen. Maria Magdalena hat uns vorgelebt, alle Emotionen anzunehmen und zu durchleben, sie nicht zu verdrängen, um über sie hinauszuwachsen.

Genaus aus diesem Grund ist es unendlich wichtig, dass Frauen sich immer wieder erlauben, alle ihre Emotionen zuzulassen – und erst dann zu transformieren. Nur auf diese Weise sind wir in der Lage, unser wahres Selbst zu verwirklichen.

Eine Übung, wie du dich von deiner Angst befreien kannst, liest du im ENGELmagazin Juli/August, das am 5. Juni 2018 erscheint.

Ein Abend mit Maria Magdalena

Das ENGELmagazin, der Europa Verlag und Isabelle von Fallois laden dich ein zu einem Abend in der energetischen Gegenwart dieser sagenumwobenen Frau, die uns allen so viel zu sagen hat. Isabelle von Fallois wird Einsichten, Gedanken, Rituale und Erlebnisse ihrer Reise auf den Spuren ihres Romans “Der Brief der Magdalena” mit dir teilen.
Wann? 20. September 2018, 19 Uhr
Wo? Wolf-Ferrari-Haus in Ottobrunn/München
Eintritt? Frei!
Anmeldung: aktion@engelmagazin.de

Buchtipp

Isabelle von Fallois
Der Brief der Magdalena
Verlag: Europa Verlag
ISBN: 978-3-95890-139-1
Bestelle das Buch gleich hier im Mondhaus-Shop

Über die Autorin

Über die Autorin

Isabelle von Fallois wurde in München geboren und wollte von Kindesbeinen an Pianistin werden. Sie studierte das Konzertfach Klavier. Eine lebensbedrohliche Leukämieerkrankung brachte Isabelle von Fallopis dazu, sich mit übersinnlichen Phänomenen auseinanderzusetzen.

Lesen Sie auch

Pam Grout: PS: Haben Sie schon Ihre Biographie geschrieben?

Pam Grout hat sich angepasst. Bis es nicht mehr ging. Heute ist sie Bestseller-Autorin und …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen