Startseite / Aktuell / Jayc Jay: Liebe Tür, lass mehr Geld herein
ENGELmagazin Autorin Jayc Jay

Jayc Jay: Liebe Tür, lass mehr Geld herein

Autorin Jayc Jay zeigt, wie man sich finanzielle Sicherheit selbst schaffen kann.

Ein Zuhause, aufgeladen mit positiver Power, die sich auf Sie überträgt.

Wir beginnen automatisch das zu glauben, was andere über Geld denken und adaptieren von Zeit zu Zeit die Glaubenssätze der Menschen, die uns nahe und lieb sind.
Wenn dann das verdiente Geld auf dem Konto ankommt, verspüren viele den Drang, es auf irgendeine magische Weise sofort wieder auszugeben, sprich loszuwerden.
Wir haben uns angewöhnt, lieber mit weniger zufrieden zu sein, weil das Leben uns geprägt hat und die Mitmenschen auch oft gezeigt haben, dass man lieber kleine Ziele setzt und diese dann aber sicher erreicht, als zu hohe Ziele zu haben, die Luftschlösser bleiben.
Ich habe das Gefühl, dass beides gut ist und wir beides tun sollten, denn es ist genau jetzt die Zeit, um sich nicht mit weniger zu begnügen, denn weniger wird uns auch wahrscheinlich nie genug sein.
Um eine Um eine Veränderung in deiner jetzigen Situation zu bewirken und mit einem Quick-Start dort rauszusprinten, müssen wir zunächst auf das schauen, was momentan tatsächlich der Fall ist.
Wie sieht deine aktuelle Situation in Bezug auf Geld, Finanzen und Reichtum aus?
Beantworte folgende Fragen und schreibe die Antwort auf.
Durch das Aufschreiben stehst du voll und ganz zu der aktuellen Situation und gibst sie zugleich frei, sich zu etwas Schönerem zu entfalten.
Das ist ein wichtiger Schritt zur schnellen Veränderung, die nicht einmal viel Zeit benötigt und doch sehr wirksam ist.
Beantworte diese drei Fragen also einfach aus dem Bauch heraus, ohne lange darüber nachzudenken.

Wie fühlst du dich, wenn du auf dein Konto oder nach deinem Kontostand schaust?

Was denkst und fühlst du, wenn du beim Einkauf in einem Laden an der Kasse stehst und bezahlst?

Welche Gedanken kommen dir in den Sinn, wenn du an deine materiellen Wünsche und persönlichen Ziele denkst?

Allzu oft konzentrieren wir uns ewig lange auf den Missstand. Ob wir es wollen oder nicht, Mangel ist auch ein wichtiger Aspekt unseres Lebens. Und doch muss er kein  stetiger Begleiter sein beziehungsweise uns nur so lange begleiten, bis er behoben ist. Deshalb geht es nun darum, klar zu wählen, was du stattdessen möchtest. Eine wunderbare Stütze zur Beantwortung der Fragen ist Folgendes: Besinne dich für einen Moment auf deine innersten Wünsche und denke groß….

Über die Autorin

Über die Autorin

Jayc Jay ist eine junge Künstlerin aus Stuttgart. Seit ihrer Kindheit ist sie in Kontakt mit spirituellen Gesetzmäßigkeiten. Mit ihren Quantengemälden hat sie Wege gefunden, wie sie Räume energetisieren kann. Ihre Technik der “8 x 8 Premiumintentionen” – Wohlstand und Fülle anziehen und genießen / Beziehungen glücklich leben / Das Zuhause energetisieren und Wünsche erfüllen – vermittelt die Autorin in ihren Workshops sowie drei sehr erfolgreichen Büchern bei Allegria.

Mehr zu diesem Thema findest du im ENGELmagazin Mai/Juni 2016

Foto: Soulprint-Fotodesign

Lesen Sie auch

Aura-Soma-Orakel: Wie meistere ich neue Herausforderungen am besten?

Ein neues Jahr ist immer eine Herausforderung. Ist wie ein Aufbruch in eine neue Zeit …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen