More

    Kaja Andrea Otto: Die feminine Energie bekommt mehr Raum

    Kaya Andrea Otto beschreibt die neue Welt, die sie sich wünscht.Wieder einmal erinnert uns die Natur daran, dass wir sie nicht beherrschen und dass wir nicht die Spitze der Evolution sind. Sie lädt uns ein, nicht nur von einer besseren Welt zu träumen, sondern unser Handeln und unsere Perspektiven auf die Welt zu überdenken.

    Wenn wir dieser Einladung folgen, dann setzen wir uns ein für eine Welt, die denLebensraum und die Lebensweise anderer Menschen und Arten respektiert. Wir kreieren eine Welt, in der wir nicht mehr nur exklusiv denken, sondern integrativ. Die feminine Energie bekommt wieder mehr Raum, denn wenn sie kreiert, denn bezieht sie alle mit ein. Das Recht des Stärkeren weicht der Weisheit der Heilenden, die Marktmacht der Konzerne schwindet, während die Kraft der Kleinen nachhaltigen Konsum kreiert – lokal, ökologisch und verbindlich. Es ist eine Welt, in der uns endlich bewusst ist, dass wir nur dann gute Ahnen sein können, wenn unser Handeln sich nicht an uns, sondern an denjenigen, die uns folgen werden orientiert. Es liegt an uns.

    „Die feminine Energie bekommt wieder mehr Raum, denn wenn sie kreiert, dann bezieht sie alle mit ein.“
    Kaya Andrea Otto

    Möchtest du mehr über das Thema und weitere Artikel von weiteren Autoren lesen? Dann klicke hier.

    Kaja Andrea · the Ancestor Whisperer · Völva / Master Coach / Spiritual Feminist www.kajaandrea.de

    Engelwege

    Nathalie Hutt: Der Ruf nach Liebe

    Die Liebe ist wie das Wasser: Sie findet immer ihren Weg. Das spirituelle Grundlagenwerk Ein Kurs in Wundern lehrt uns, dass „alles entweder Liebe oder ein Ruf nach Liebe“ ist.

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.