Startseite / Aktuell / Karotten-Apfel Oats

Karotten-Apfel Oats

Oats sind der letzte Frühstücks-Schrei. Besonders gesund und lecker mit Karotte und Apfel.

Zutaten:
4 EL Haferflocken, kernig
80 ml Mandelmilch
1 EL Birnensüße
1 EL Rosinen
1 EL Haselnussblättchen
1 Messerspitze
Vanilleschote, gemahlen

Außerdem:
1 Karotte
1 Apfel
2 EL Ahornsirup

 

Zubereitung:
Einen halben Apfel in feine Würfel schneiden. Haferflocken, Mandelmilch, Rosinen, Apfelwürfel und Vanilleschotte verrühren und mit Birnensüße nach Geschmack süßen.

Die Masse in ein Glas füllen verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am Morgen Karotte gründlich waschen oder schälen. Die Karotte und den Apfel mit einer Küchenreibe fein reiben und auf den Haferbrei geben, mit etwas Zitronenmelisse bestreuen.

Lesen Sie auch

Pam Grout: PS: Haben Sie schon Ihre Biographie geschrieben?

Pam Grout hat sich angepasst. Bis es nicht mehr ging. Heute ist sie Bestseller-Autorin und …

Kommentare

  1. evelyn lottche

    warum sollte ich mir am morgen ein eiskaltes müslifrühstück mit haferflocken einverleiben, das stattdessen “oats” schreit !! ???
    da mache ich mir meine haferflocken doch ieber warm und ganz ohne geschrei.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen