Startseite / Aktuell / Danke, lieber Heilstein, für deine Hilfe!

Danke, lieber Heilstein, für deine Hilfe!

Liebe Leser des ENGELmagazins, liebe Engel-Fans,

lasst euch auf die Heilenergie von Edelsteinen ein. Sie tun so gut!

 

 

Mit Heilsteinen ist das so eine Sache: Man weiß nicht wirklich, warum sie helfen – aber sie tun es. Als hätten sie im wahrsten Sinne des Wortes steinaltes Heilwissen gespeichert. Und uns tut allein ihre Anwesenheit gut. Was für eine unglaubliche Kraft muss da dahinter stecken?

Sie wirken nicht auf der äußeren, der körperlichen Ebene, heilen keinen Schnupfen, sondern die Krankheiten unserer Seele. Ihre Energie geht tief, dahin, wo wir alle mit allem verbunden sind. Diese Ebene zapfen die Steine offenbar an. Für viele ist es deshalb Humbug: Weil man nicht genau erklären kann, wie das funktioniert. Warum Wasser bestimmte Informationen enthalten soll, weil eine Zeitlang bestimmte Steine darin lagen. Oder warum ich endlich ein altes Trauma aufarbeiten kann, weil ich eine bestimmte Kette trage.

Für mich gilt hier wieder einmal: Ich glaube diese Dinge dann, wenn ich sie am eigenen Leib erfahren kann. Und das habe ich in einigen Fällen mit Steinen schon dürfen. Ich lese nicht die Bedeutung und denke mir: Diesen Stein brauche ich. Sondern ich sehe einen Stein und spüre irgendwie seine Anziehungskraft. Dann lese ich über seine Wirkung – und musste noch jedes Mal nickend zustimmen: Das brauche ich gerade.

Das faszinierende: Die Steine und meine Seele wissen dann auch intuitiv, wann es wieder Zeit ist, einander loszulassen. Ich trage manche Anhänger, Armbänder oder Ringe teils monatelang jeden Tag – und plötzlich nicht mehr. Wenn es mir auffällt und ich dann wieder zu dem Stein greife und ihn anlege, ist es fast als würde er mich sanft zurückweisen. Es passt einfach nicht mehr, ich brauche ihn nicht mehr – und er landet wieder in der Schmuckbox. Danke für deine Hilfe!

 

 

In diesem Sinne

 

Jessica Hirthe

Lesen Sie auch

Engelritual: So kehrt Frieden in dein Leben ein

Negative Gedanken belasten unser Leben. Mit Hilfe der Engel wirst du sie los.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen