Startseite / Aktuell / Wenn dich der Himmel beschenkt

Wenn dich der Himmel beschenkt

Liebe Leser des ENGELmagazins, liebe Engel-Fans,

für mich gibt es schon lange keine Zufälle mehr. Für euch?

 

Manchmal erzählt einem jemand zur richtigen Zeit etwas, das einem neue Horizonte und Möglichkeiten eröffnet. Kann doch kein Zufall sein, dass man genau diese Info zu dem Zeitpunkt bekommt, wenn man sie braucht, um einen entscheidenden Schritt in seinem Leben weiterzugehen. So bekam ich meinen Job bei diesem wundervollen Magazin.

Als ich meine Yogalehrer-Ausbildung beginnen wollte, war es ähnlich. Sie war längst ausgebucht, zwei Jahre hätte ich auf den nächsten Kurs warten müssen. Doch kurz vor Beginn sagte eine Teilnehmerin ab und ich rutschte von der Warteliste in den Kurs. Weil es für mich einfach enorm wichtig war, diesen Weg gleich einschlagen zu können. Das wusste vielleicht das Universum schon viel länger als ich – und machte mir dieses Geschenk.

Das Vertrauen, dass das Universum, das Göttliche, das große Ganze – wie man es auch nennen mag – zusammen mit meiner Seele ganz genau wissen, was ich brauche, das hat mich auch in meinen schwersten Krisen nicht verlassen. Ganz im Gegenteil. Genau in diesen dunklen Zeiten spürte ich am stärksten: Auch wenn ich jetzt leide, ich bin beschützt und muss da durch, um bestimmte Blockaden oder Ängste aufzuarbeiten und abstreifen zu können, damit ich dem Licht am Ende des Tunnel wieder näher kommen konnte. Das Leid hat einen Sinn – auch wenn man ihn oft erst viel später erkennt und in der Rückschau ganz genau nachvollziehen kann, warum wann was so kam, wie es eben kommen musste.

Vielleicht wehren wir uns im ersten Moment auch erst, die Geschenke des Himmels anzunehmen. Weil wir in Veränderungen hineingeschubst werden, die unserem eigenwilligen Kopf-Plan nicht entsprechen. Im Herzen spüren wir ganz genau: Das ist genau richtig so!

In diesem Sinne

 

Jessica Hirthe

Lesen Sie auch

Engelritual: So kehrt Frieden in dein Leben ein

Negative Gedanken belasten unser Leben. Mit Hilfe der Engel wirst du sie los.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen