Leckeres und leichtes Risotto mit Hokkaido Kürbis

Nicht nur das dieses Gericht sehr gesund und leicht zuzubereiten ist, schmeckt es auch fantastisch.

Zutaten:
1,2l Gemüsebrühe
800g Hokkaido Kürbis
300g Risottoreis
100ml Hafer Cuisine
50g Schalotten
1EL Olivenöl
1TL Apfelessig
1/4TL edelsüßes Paprikapulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:
4EL Kürbiskernöl
2EL Pinienkerne
Japanische Kresse

 

Zubereitung:
Kürbis in feine Würfel schneiden. Schalotten fein hacken und in einer Pfanne mit Olivenöl glasig anlaufen lassen. Kürbis dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas anlaufen lassen. Reis ebenfalls kurz anrösten. Paprikapulver hinzufügen, mit Apfelessig ablöschen und mit etwas Gemüsebrühe auffüllen. Unter ständigem Rühren die restlichen Gemüsebrühe nach und nach unter das Risotto geben. Zum Schluss Hafer Cuisine unterrühren.

 

Tipp zum Anrichten:
Pinienkerne hacken. Das Kürbisrisotto in Schüsseln füllen. Mit etwas japanischer Kresse und Pinienkernen und mit Kürbiskernöl beträufeln.

Tipps:
Statt Apfelessig können Sie auch 1/8l Weißwein verwenden. Variieren Sie auch mit gerösteten Kürbiskernen statt mit Pinienkernen.