Startseite / Aktuell / Mohnpfannkuchen mit Orangenragout

Mohnpfannkuchen mit Orangenragout

Probieren Sie unseren leckeren Mohnpfannkuchen, ob zum Frühstück oder Nachspeise. Er schmeckt himmlisch.

Zutaten für die Pfannkuchen:
150g Vollkornmehl
240ml Sojadrink
60g brauner Zucker
2EL gemahlener Mohn
2EL Sonnenblumenöl
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
1 Prise Salz

Für das Orangenragout:
Saft von 4 Orangen
4 Orangen
3EL brauner Zucker
je 1TL Vanillezucker und Kartoffelstärke
2cl Orangenlikör

Außerdem:
2EL gehackte Pistazien

 

Zubereitung der Pfannkuchen:
Mehl, Zucker, Mohn, Backpulver und Salz vermengen und mit Sojadrink glatt rühren. Teig ca. 15 Minuten ruhen lassen. Eine Pfanne erhitzen und etwas Öl hineingeben. Eine Kelle voller Teig hineingießen und die Pfanne schwenken, um den Teig zu verteilen. Teig anbacken, wenden und fertig backen. Mit restlichem Teig gleich verfahren.

Zubereitung des Orangenragouts:
Vier Orangen mit einem Messer schälen und filetieren. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen und mit Orangensaft ablöschen. Vanillezucker dazugeben und auf kleiner Flamme kurz köcheln lassen. Kartoffelstärke mit 2EL Wasser glatt rühren und den Saft damit leicht binden. Orangenlikör und Orangenfilets in die Soße geben.

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Lesen Sie auch

Buchenpilze in leichter Knoblauchsoße auf Kartoffelrösti

Für mehr Biss auf Ihrem Teller sorgt hier der Buchenpilz kombiniert mit leckeren Röstis.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen