Startseite / Aktuell / Franziska Muri: Die Liebe deines Lebens? Du selbst

Franziska Muri: Die Liebe deines Lebens? Du selbst

Es gibt einen Menschen, mit dem du dein gesamtes Leben lang zusammen bist. Er war bei der Geburt mit dir und wird es sein, bis du deinen letzten Atemzug nimmst. Er ist bei allen Freuden da und in jedem Schmerz. Ob er dein Freund ist, ob er dir guttut und für dich sorgt, das bestimmst du selbst. Denn dieser Mensch – das bist du, so Autorin Franziska Muri.

Dass Selbstfürsorge heute in aller Munde ist, betrachte ich als ein sehr schönes Zeichen dafür, dass wir uns neu auf die Liebe besinnen wollen – eben auch die zu uns selbst, mit der schließlich alles beginnt. Für mich ist die Basis der Selbstfürsorge, mich selbst erst einmal wieder zu spüren. Mich freundlich wahrzunehmen mit all meiner Zartheit und meiner Kraft, mit meiner Verletzlichkeit und meiner Stärke. Mit all dem Potenzial des Menschseins, in dem die Liebe eine noch längst nicht tief genug erforschte Konstante ist.

Die Liebe deines Lebens

Liebe ist Liebe. Trägst du sie in dir, ist sie da. Spürst du sie, dann erfüllt sie dein Leben. Auch jeder liebevolle Gedanke ist eine selbstfürsorgliche Handlung. Du bist damit der Mensch, der Fürsorge gibt. Du bist aber zugleich auch der Mensch, der Fürsorge empfängt. Du bist gebend und nehmend. Schenkend und beschenkt. Du bist der Mensch, der ein Leben lang mit dir ist – und mit der passenden Portion Selbstfürsorge ist er dein bester Freund und vielleicht sogar die Liebe deines Lebens.

Praktische Anregung für diesen Bereich

Dein Seelentag
Verabrede mit dir selbst ab und zu einen Tag, an dem du ausschließlich tust, was dir aus dem tiefsten Inneren entspricht, was dir guttut, wohin es dich zieht. Erspüre das vorher oder lass dich an diesem Tag einfach treiben und folge deiner Intuition – ob in die Natur, ins Café oder vielleicht auch in eine Ausstellung. Halte zwischendurch inne und lausche auf die Stimme in deinem Inneren, in deinem Herzen: Was flüstert sie dir zu? Was  wünscht sie zu leben, zu erfahren, zu kreieren?

Mehr erfährst du im aktuellen ENGELmagazin Mai/Juni 2019

Über die Autorin

Über die Autorin

Franziska Muri ist Kultur- und Geisteswissenschaftlerin, Coach für „The Work of Byron Katie“ und seit vielen Jahren als Lektorin in der Buchbranche tätig. Beruflich wie privat sind ihre Themen ganzheitliche Heilung und Spiritualität. Nach dem Erfolg von „21 Gründe, das Alleinsein zu lieben“ gibt es nun ganz neu von ihr das Buch „Selbstfürsorge. Die 7 Geheimnisse des liebevollen Umgangs mit dir selbst“.

Erhältlich auch unter: www.MONDHAUS-SHOP.de

Mehr Informationen zur Autorin: www.franziskamuri.de

 

Lesen Sie auch

Maronimousse-Törtchen

Das perfekte Dessert für die Wintertage und alle Schokoladen und Maroni Liebhaber.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen