Startseite / Aktuell / Pistazien Gugelhupf

Pistazien Gugelhupf

Kuchen für jede Jahreszeit. Einfach und lecker!

Zutaten:
350 g helles Weizenmehl
170 g Feinkristallzucker
160 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
130 g Apfelmus
50 ml Öl
80 g gehackte Pistazien
Saft von 3 Zitronen
3 EL Apfelessig
6 g Weinsteinbackpulver
3 g Natron
abgeriebene Schale einer Zitrone
1 Msp. Vanillepulver
1 Prise Salz

Außerdem:
100 g Zitronenmarmelade
150 g weiße Kuvertüre
gehackte Pistazien zum Bestreuen

Zubereitung:
Mehl mit Zucker, Vanillepulver, Backpulver, Natron, Salz und Zitronenschale mischen. Apfelmus, Öl, Mineralwasser, Zitronensaft und Apfelessig unter die Mehlmischung rühren, sodass eine glatte, homogene Masse entsteht. Die Pistazien unterheben. Eine Gugelhupfform einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten
Ofen bei 170°C ca. 45 Minuten backen. Mit der Nadelprobe kontrollieren.Den Gugelhupf auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Zitronenmarmelade glatt rühren und den ausgekühlten Gugelhupf damit einpinseln. Die weiße Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und den Gugelhupf damit glasieren. Dann mit gehackten Pistazien garnieren.

Lesen Sie auch

Sabrina Fox: Neue Wege

Unser spiritueller Weg macht uns manchmal Angst, verwirrt uns, lässt uns zweifeln. Die erfolgreiche Bestsellerautorin …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen