More

    Radieschenschaumsuppe mit Spargelspaghetti

    Diese Radieschenschaumsuppe ist ein herzhafter Liebesgruß aus der Natur!

    Für die Suppe:
    1 l Gemüsebrühe
    1 – 2 Bund Radieschen (ca. 350 g inkl. Blättern)
    200 g mehligkochende Kartoffeln
    200 ml Hafer Cuisine
    90 g Zwiebeln
    2 EL Rapsö
    1 TL braune Senfsamen
    1 Prise Muskatnuss
    Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle

    Für die Spargelspaghetti:
    500 g weißer Spargel
    2 EL Zitronensaft
    1 Prise Zucker
    Salz

    Für die Garnitur:
    Petersilie und braune Senfkörner zum Bestreuen

    Zubereitung: Radieschen vom Grün trennen. Radieschenblätter etwas verlesen, waschen und gut trocken schleudern. Radieschen klein schneiden. Zwiebeln fein hacken. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Rapsöl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin glasig andünsten. Kartoffeln, Radieschen und Senfsamen dazugeben und kurz mitschwitzen lassen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und 15 – 20 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln sehr weich sind. Radieschengrün zur Suppe geben und alles noch einmal kurz aufkochen lassen. Hafer Cuisine dazugeben. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Für die Einlage Spargel schälen und in lange Streifen schneiden. In einem Topf etwas Wasser mit Zitronensaft, Zucker und Salz zum Kochen bringen. Spargel hineingeben, ca. 1 Minuten köcheln lassen und abgießen.

    Anrichten: Die Radieschenschaumsuppe vor dem Anrichten noch einmal mit dem Stabmixer aufschäumen und in Tassen füllen. Spargelspaghetti dazugeben und alles mit etwas Petersilie und Senfkörnern bestreuen.

    Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

    Engelwege

    Sandra Stelzner-Mürköster: Die Kraft des violetten Baumes

    Sandra Stelzner-Mürköster lädt Dich ein ihr zu folgen in eine wunderbare Welt, eine Welt in der Magie und Zauber ganz natürlich sind.

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen