Startseite / Aktuell / Wirsingstrudel

Wirsingstrudel

Roland Rauters Lieblings-Wirsingstrudel-Rezept.

Zutaten:

Für den Strudelteig:

200 g Weizenmehl
110 ml Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Apfelessig
1 TL Salz

Für die Fülle:

300 g Wirsing
400 g Kartoffeln (mehlig)
100 ml Kokosmilch
1 Knoblauchzehe
1 TL Kümmel (gemahlen)
1 TL Thymian
1 TL Majoran
Muskatnuss
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Außerdem:
Öl zum Bestreichen
etwas Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung:

Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben. Wasser, Sonnenblumenöl, Apfelessig und Salz dazugeben. Den Teig mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig mit der Hand Kneten bis er schön elastisch ist. Den Teig auf ein Teller legen und mit Frischhaltefolie abdecken (wer auf die Folie verzichten möchte kann den Teig mit etwas Öl einstreichen). Den Teig ca. 40 Minuten rasten lassen.

Kartoffel in leicht gesalzenem Wasser weich garen. In der Zwischenzeit den Strunk aus den Wirsingblätter ausschneiden. Den Wirsing in dünne streifen schneiden und in leicht gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen, anschließen abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Kartoffel schälen und in eine Schüssel geben und mit einer Gabel grob zerdrücken. Wirsing, Kokosmilch, Knoblauch, Thymian und Majoran dazugeben und kurz durchrühren. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Ein Geschirrtuch mit etwas Mehl bestäuben und den Teig darauf dünn ausrollen. Anschließen den Teig mit dem Handrücken vorsichtig so dünn wie möglich rechteckig ausziehen. Den Teig dünn mit Öl bestreichen. Am unterem drittel die Masse verteilen und mit Hilfe des Geschirrtuchs den Strudel einrollen. Den Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheiztem Strudel bei 180°C ca. 30 Minuten backen.

 

Lesen Sie auch

Pam Grout: PS: Haben Sie schon Ihre Biographie geschrieben?

Pam Grout hat sich angepasst. Bis es nicht mehr ging. Heute ist sie Bestseller-Autorin und …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen