Startseite / Aktuell / Robert Betz: Der kleine Teufel in dir, der dich so wütend macht

Robert Betz: Der kleine Teufel in dir, der dich so wütend macht

Menschen, die uns wütend machen, verletzen oder enttäuschen, gehören zu den wichtigsten Menschen in unserem Leben.

Ob zu Hause, im Job, in der Nachbarschaft oder im Straßenverkehr – überall tauchen sie auf. Und es werden scheinbar immer mehr Menschen, die unsere Knöpfe drücken, die uns wütend, ohnmächtig, sprachlos und fassungslos machen. Sie verfolgen uns nachts sogar noch im Schlaf. Es sind unsere schwierigen oder unfreundlichen Zeitgenossen, die uns  verletzen oder enttäuschen, die uns ignorieren oder übersehen, die sich egoistisch und rücksichtslos verhalten, du uns ausnutzen oder mobben, uns belügen oder betrügen, die uns aggressiv anfahren und uns ohnmächtig fühlen lassen.

Diese Menschen nennt der Psychologe und Bestsellerautor Robert Betz “Arsch-Engel”. Warum “Arsch-Engel” und nicht einfach “Arsch”? Laut Betz sind sie für dich und dein Leben extrem wichtig, gehören sogar zu den wichtigsten Menschen überhaupt. Denn diese Menschen, egal ob sie zu deiner Familie gehören oder dir in der Arbeit begegnen, sie bieten dir ein großes, unschätzbar wertvolles Geschenk an: Sie schubsen dich auf den Weg in ein friedliches, glückliches Leben, in ein Leben der Zufriedenheit und der Freude, der Leichtigkeit und Gelassenheit. Darum kann der “Arsch” für dich zum “Engel” werden.

Denn diese Menschen führen dir deinen eigenen inneren Unfrieden vor Augen, der seinen Ursprung in unserer gestörten Beziehung zu uns selbst hat. In uns selbst sitzt der kleine Teufel, der uns so wütend macht. Du ärgerst dich nicht über den anderen Menschen, sondern dich selbst. Du bringst dich selbst in Rage durch deine innere und äußere Reaktion, durch deine Gedanken und Gefühle. Es fühlt sich an wie ein Zwang, fühlst dich in dem Moment ohnmächtig dem Verhalten des anderen ausgeliefert. In Wirklichkeit bist du nicht dem anderen gegenüber, sondern deinen eigenen Gefühlen gegenüber ohnmächtig. Und das kannst du in Zukunft ändern.

Wie, das verrät Robert Betz im aktuellen ENGELmagazin November/Dezember 2017.

Über den Autor

Über den Autor

Robert Betz, geboren 1953 im Rheinland, ist Diplom-Psychologe und zählt seit Jahren zu den erfolgreichsten Seminarleitern und Vortragsreferenten im deutschsprachigen Raum. Mit seinen lebensnahen und humorvollen Vorträgen begeistert er jährlich über 50.000 Menschen quer durch alle Altersgruppen. Seine Bücher sind Bestseller der Lebenshilfe-Literatur.
www.robert-betz.com

Buch-Tipp

Robert Betz
Jetzt reicht’s mir aber
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-70326-1
Bestelle das Buch gleich hier im Mondhaus-Shop

Lesen Sie auch

Aura-Soma-Orakel: Die Farben der Selbstverwirklichung

XXXXXXXXXXXX

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen