Startseite / Aktuell / Stephan Konrad Niederwieser: Das Trauma von der Seele schreiben

Stephan Konrad Niederwieser: Das Trauma von der Seele schreiben

Der Heilpraktiker empfiehlt in seinem Buch eine neue Methode der Selbstheilung.

Sich einfach hinsetzen und 15 Minuten täglich die Seele zu Wort kommen lassen – so simpel klingt das Heilschreiben, das Stephan Konrad Niederwieser entwickelt hat. Du schaust nicht zurück. Heilschreiben ist kein Tagebuch. Du schreibst nicht auf, was in den letzten Stunden in deinem Leben passiert ist, sondern alles über die Gefühle, die dich beschäftigen. Über das Problem, das dich nicht loslässt. Über Fehler, die du immer wieder machst. Oder über einen Wunsch, der tief in deinem Herzen sitzt. “Man hinterfragt die eigenen Annahmen über sich und die Welt”, so der Heilpraktiker und Therapeut.

Seine Erkenntnisse, die er in seinem Buch “Das Trauma von der Seele schreiben” beschreibt, basieren auch auf Studien, die ergaben: Wer sein Trauma aufschreibt, wird nicht nur glücklicher, baut nicht nur depressive Stimmungen ab – sondern wird auch gesünder. Die Seele verlangt nach Aufmerksamkeit. Niederwieser empfiehlt, aus dem Heilschreiben ein tägliches Ritual mit Kerzen, Duftlampen usw. zu machen.

Stephan Konrad Niederwieser
Das Trauma von der Seele schreiben.
Verlag: Kösel
ISBN: 978-3-466-34699-8

 

 

Bestelle das Buch gleich hier im Mondhaus-Shop

Lesen Sie auch

Vierköpfige Familie

Jeanne Ruland: Eltern sind Engel in Ausbildung

Eltern werden und sein ist für ENGELmagazin-Autorin Jeanne Ruland ein göttlicher Auftrag.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen