More

    Stephanie Schönberger: Diese Gebete sollen die neue Welt erschaffen!

    Stefanie Schönberger erzählt uns, dass, wenn wir von einer besseren Welt sprechen, dann wünschen wir uns vermutlich alle Frieden, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Freiheit. In den verschiedensten spirituellen Traditionen wird dieser Wunsch mit Mantren und Gebeten ausgedrückt. Und zwar für alle Wesen in allen Welten.

    Also für die Heiligen genauso wie für die Sünder, für die Friedensstifter wie für die Kriegstreiber, für die Umweltschützer wie für die Umweltzerstörer, für die Veganer wie für die Fleischesser, für die Geradeausdenker genauso wie für die Querdenker. Für jeden Menschen, egal welchen Geschlechts, welcher Nationalität, welcher Religion, welchen Glaubens, welcher Hautfarbe, welcher sexuellen Präferenz, welchen Alters. Für jedes Tier. Für jede Pflanze. Für die gesamte Natur, den Kosmos, das Universum. Ich würde mir wünschen, dass es uns gelingt, das kleine große Ego in uns in einen Schweigemodus zu schicken, damit die Wünsche unserer Mantren und Gebete Wirklichkeit werden können. OM Shantih.

    „Ich würde mir wünschen, dass es uns gelingt, das kleine große Ego in uns in einen Schweigemodus zu schicken.“
    Stephanie Schönberger

    Alles Liebe, Stephanie

    Möchtest du mehr über das Thema und weitere Artikel von weiteren Autoren lesen? Dann klicke hier.

    Engelwege

    Sandra Stelzner-Mürköster: Der Traum vom großen Glück

    Schließe Deine Augen und atme, atme ganz tief und bewusst ein und aus, ein und aus. E

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.