Startseite / Aktuell / Energiequelle Natur – leichter durch den Alltag

Energiequelle Natur – leichter durch den Alltag

Träumst du davon, deinen Alltag leichter zu bewältigen? Möchtest du am Abend noch Kraft für Unternehmungen haben, statt auf dem Sofa einzuschlafen oder mutig und gelassen auftreten, statt ängstlich und zurückhaltend zu sein? Das geht ganz einfach, meint Autorin Susanne Weikl.

Dieser Traum kann in Erfüllung gehen, und die Lösung dafür liegt näher als du denkst. Mein Tipp: Nutze die Energiequellen der Natur. Öffne deine Augen, schaue dich um und erkenne, welche Kräfte dich tagtäglich umgeben und darauf warten, aktiv eingebunden zu werden.

Verwendest du die Kraft der Steine, um leichter zu laufen, trinkst du Wasser, um Anspannungen zu lösen, beziehst du den Wind ein, wenn du Kopfschmerzen loswerden willst? Meistens bewundern wir die Naturkräfte oder beschweren uns über sie, doch das energetische Potential sehen unsere Augen nicht.

Die Naturelemente kennen keine unnatürliche Anspannung

Die alten Hawaiianer wussten die sieben Naturkräfte Wind, Feuer, Wasser, Pflanzen, Steine, Tiere und Menschen für sich zu nutzen und in ihr Leben einzubinden. Jede Naturkraft ist ein Teil von uns, und wir sind Teil dieser Elemente. Sie sind dynamisch, urkräftig, auf positive Weise selbstbestimmt und tatkräftig. Wir können die Elemente einzeln nutzen oder alle zusammen in einem Kraftkreis bündeln. Beide Varianten haben den wunderbaren Nebeneffekt, dass wir uns entspannen und konzentrierter sind. Der Grund dafür ist, dass die Naturelemente unnatürliche Anspannung nicht kennen. Neben der sichtbaren Form der Elemente gibt es auch Feen, Elfen, Gnomen, Elementargeister, Göttinnen, Engel und weise Menschen.

Arbeite mit den sieben Elementen zusammen

Es ist so einfach, diese Kräfte wirklich für unser Wohlergehen zu nutzen. Wenn ich einen angebrannten Topf reinige, fordere ich das Wasser auf, mich zu unterstützen. Während ich am PC arbeite ist mein Kraftkreis der Elemente aktiv und wenn ich die Hecke schneide, helfen mir die Windgeister, dass mir die Arbeit leicht von der Hand geht. So mühelos und kreativ können wir uns mit der besten Kraftquelle verbinden.

Eine besonders intensive Form der Zusammenarbeit ist die Einrichtung eines Kraftkreises mit allen 7 Elementen. Dieser Kraftkreis, morgens kurz aktiviert kann dich den ganzen Tag begleiten und unterstützen. Außerdem beginnst du so deinen Tag in deiner besten Kraft. Dieser Kraftkreis ist das Herzstück und die Heimat unserer Urkraft. Ganz gleich, wo wir sind oder welche Jahreszeit gerade ist: Dieser Kraftkreis der Elemente ist immer allgegenwärtig, und wir können jederzeit, jedes Anliegen darin bearbeiten.

Gönne dir die Partnerschaft mit den Elementen

Gönne dir diese Partnerschaft mit den Elementen und probiere aus, welche Möglichkeiten und neue Erfahrungen auf dich warten. Lerne die sieben Naturelemente ganz neu kennen. Dann bist du nicht mehr Einzelkämpfer, sondern verstärkst deine Kraft mit der Energie mächtiger Buchen, eleganter Wildkatzen, mutigen Regenelfen, neugierigen Feuergöttern, freimütigen Windgeistern, lustigen Steinwichteln oder leichtfüßigen Engeln.

Nicht immer muss es ein ausgedehnter Aufenthalt in der Natur sein, oft reichen auch ein paar Minuten Auszeit, um dich mithilfe deiner Vorstellungskraft mit den Elementen zu verbinden. Kraft, Freude und das Gefühl der Verbundenheit können sich so wieder auf ganz natürliche Weise im Alltag einstellen und für mehr Leichtigkeit und Lebensfreude sorgen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten mit den Naturelementen zu arbeiten, hier ist die Anleitung für den Kraftkreis:

Anleitung für den Kraftkreis

Nimm dir Zeit und genieße mit allen Sinnen das Einrichten deines Kraftkreises und das Erleben der Elemente. Schließe deine Augen und beginne mit dem Wind. Verweile solange, bis du sicher bist, ob dein Wind zum Beispiel eine frische Brise, der heulende Ostwind oder eine Windhose ist. Setze den Kreis fort mit Feuer, Wasser, Pflanzen, Steine, Tieren und Menschen. Wenn du alle Elemente integriert hast, setze dich mitten hinein in deinen Kreis und spüre seine besondere Kraft. Gerne kannst du deinen Kraftkreis zeichnen oder Bilder der Elemente verwenden.

Jetzt hast du tatkräftige Unterstützung für alle Lebenslagen und erfährst, was es bedeutet in deiner Kraft zu sein!

Buch-Tipp

Susanne Weikl
Wachse über dich hinaus!
Verlag: Schirner
ISBN: 978-3-8434-1311-4

Über die Autorin

Über die Autorin

Susanne Weikl ist Heilpraktikerin (Psychotherapie), schamanische Heilerin und Alaka‘i (Huna-Lehrerin) von Aloha International, Hawaii. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet sie als Therapeutin und Heilerin in eigener Praxis in Neu-Ulm.
www.susanne-weikl.de

Lesen Sie auch

Pam Grout: PS: Haben Sie schon Ihre Biographie geschrieben?

Pam Grout hat sich angepasst. Bis es nicht mehr ging. Heute ist sie Bestseller-Autorin und …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen