More

    Das Tor zur Erde, von der wir träumen

    Wie wundervoll ist es doch, wenn wir toleranten Menschen begegnen, wenn auch wir uns so, wie wir sind, wahrgenommen, akzeptiert und uns auch wertgeschätzt fühlen. In den vergangenen Wochen und Monaten, nicht zuletzt im öffentlichen Streit um die Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung, hat die Toleranz sehr viel Schaden genommen.

    Bewertung und Beurteilung haben sich ausgebreitet und trüben das harmonische Miteinander. Wenn wir auf unserer spirituellen Reise des Erwachens jedoch vorankommen möchten, ist es unerlässlich, dass wir die Energiequalität der Toleranz erhalten und weiterentwickeln.

    Wir wünschen uns so sehr, dass die Erde zu dem Paradies wird, das sie in Wahrheit immer schon ist, und dafür ist es essentiell notwendig, dass wir den Weg des spirituellen Erwachens gemeinsam gehen. Je mehr Menschen sich aus der Illusion der Trennung befreien, dadurch ihre leuchtende Seelenessenz erkennen und deshalb ihrem lichtvollen Inkarnationsauftrag nachkommen, umso wahrscheinlicher ist die Neuausrichtung hin zu gelebtem Frieden und bedingungsloser Liebe.
    Jeder von uns ist aufgefordert, dafür sein Bestes zu geben. Um unseren Mitmenschen und allen Wesen mitfühlender und toleranter zu begegnen, müssen wir zuerst mit uns selbst liebevoller und toleranter umgehen. Das ist leichter gesagt als getan, denn die Ausrichtung unserer westlichen Welt ist sehr stark auf unsere kognitiven Leistungen und auf Erfolg ausgerichtet. Herzensbildung und das Emotionalfeld werden eher vernachlässigt. Das Ergebnis ist, dass wir sehr oft lieber unserem Kopf vertrauen und nicht unserem Herzen. Wir überlassen es unserem Ego, in unserem Leben Regie zu führen. „Kopf über Herz“ kann uns jedoch geradewegs zu Strenge und Intoleranz führen.
    Der Kopf lässt nur Rationales gelten, unser Herz hingegen hat eine ganz eigene Intelligenz die auf einer ganzheitlichen Sicht beruht. Auf unserer spirituellen Reise sollte es also unser Bestreben sein, unseren Kopf und unser Herz zusammenzubringen und jedem von beidem Gehör zu schenken. Unser Herz führt uns zu unserem Mitgefühl, während unser Kopf für Klarheit zuständig ist. Je mitfühlender wir mit uns selbst werden, umso toleranter können wir mit uns und unseren vermeintlichen Schwächen umgehen.
    Wenn wir es schaffen, unsere Mitmenschen und Mitgeschöpfen hier auf der Erde in ihrer Andersartigkeit so sein lassen zu können, wie sie sind, dann sind wir dem goldenen Zeitalter ein gutes Stück nähergerückt. Sobald wir dem uns Fremden und Ungewohnten gegenüber tolerant sein können, haben wir keinen Grund mehr für Unfrieden, Streit, Aggression, Hass, Krieg oder Intoleranz. Täglich gelebte Toleranz für uns und alle anderen ist ein wundervolles Tor zu einer Erde, wie wir sie uns in unseren schönsten Träumen wünschen.

    Ich habe wieder einige Flaschen aus dem Aura-Soma Equilibriumschatz zusammengestellt, die dir dabei helfen können, mit dir selbst liebevoller, mitfühlender und selbstbewusster zu werden um dadurch deine Toleranz dir selbst und anderen gegenüber zu stärken. Dadurch, dass du die von dir gewählte Flasche täglich auf deinem Körper anwendest, können sich Mitgefühl und Toleranz in dir und über dich hinaus ausdehnen.

    Barbara Heider-Rauter und auch wir wünschen dir viel Freude beim Entwickeln von Mitgefühl und Toleranz.

    So funktioniert das Aura-Soma-Orakel: Konzentriere dich auf die Farben auf dem oberen Bild, stelle dir die Frage: Welche Tiere können meine spirituellen Begleiter sein? Was können sie mir sagen? Brauche ich sogar Tiere für mein Wohlbefinden? Versuche deine Gedanken zu beruhigen. Atme ruhig, lass dir Zeit, viel Zeit. Lass deine Augen über die Farben in den Fläschchen wandern, ganz ruhig, ohne Ziel, ohne Zwang. Irgendwann wirst du von einer Farbkombination besonders angezogen. Dieses Fläschchen und seine Farben verraten dir mehr über dein Seelenleben und geben dir deine ganz persönliche Antwort auf die Frage, die du dem Aura-Soma-Orakel stellst. Klick unten auf die von dir gewählte Farbkombination und du wirst die Antwort erfahren.

    Wer bist du? Und was ist dein Lebensplan?

    Gerade in der schnelllebigen und von starken Umbrüchen gekennzeichneten Welt, in der wir leben, ist es besonders wichtig, dass du dein Leben bewusst gestaltest. Wer bist du und warum bist du gerade zu dieser Zeit auf der Erde inkarniert? Was sind deine besonderen Begabungen, mit denen du gekommen bist? Wie sieht dein Paradies auf Erden aus und was kannst du dazu beitragen, dass es sich manifestiert? Dieses Aura-Soma-Orakel findest du in der Ausgabe des ENGELmagazins Juli/ August 2021.

     

    Aura-Soma B05Wenn du dich für Flasche 5 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Begeistere dich jeden Morgen an dir selbst!
    Du musst den Weg zurück zur Freude finden. Du musst lernen, dich jeden Morgen wieder an dir selbst zu begeistern und dich jeden Abend bei dir selbst für einen erfüllten Tag zu bedanken. Wie das geht? Löse die Blockaden und Disharmonien, die du in deinem Inneren gespeichert hast! Die Equilibrium-Flasche, die du gewählt hast, wird dir dabei helfen, einen neuen Zugang zu deinem inneren Kraft-Reservoir zu finden und damit dein Außen neu und freudvoll zu gestalten. Schon bald wirst du so wieder eine tiefe Beziehung zu dir selbst und deinem Umfeld eingehen. Du wirst sehen, in deinem Leben geht die Sonne wieder auf!

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Die Autorin Daniela Hutter zeigt, wie du mit deiner ganzen Energie in den Tag starten kannst. Mit den ersten Erfahrungen von Spiritualität bleibt im Alltag nichts, wie es ist.

     

    Aura-Soma B11Wenn du dich für Flasche 11 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Sei mutig und gehe durch das Tor der Liebe!
    Du stellst sehr hohe Anforderungen an dich selbst. Es liegt in deinem Wesenskern, Verantwortung zu übernehmen für alles, was du denkst und was du tust. Im Prinzip richtig und gut, aber siehst du das nicht zu eng? Die Equilibrium-Flasche Klar über Rosa lädt dich ein, mutig durch ein Tor zu schreiten, ohne zu wissen, was dich dahinter erwartet. Es ist das Tor der Liebe. Geh hindurch und lass dich überraschen! Du wirst entdecken, wie viel Liebe in dir ist und wie viel Liebe du dir selbst, deinem Körper und deiner Seele geben kannst. Und es wird genug Liebe da sein, um auch anderen liebevoll zu begegnen.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Mit den Augen der Liebe betrachten wir die Dinge oft völlig anders. Entspannter, glücklicher, beseelter, zufrieden lächelnd, darüber erzählt Pierre Franckh.

     

    Aura-Soma B14Wenn du dich für Flasche 14 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Du hast eine Vision von einer besseren Welt.
    Du hast längst verstanden, worum es in der Welt gerade geht, die Herausforderungen der Zukunft und die Notwendigkeit eines grundlegenden Wandels schon lange verinnerlicht. Also mach dich stark, damit du vorangehen und anderen den richtigen Weg zeigen kannst! Deine Equilibrium-Flasche zeigt, dass du von universeller Weisheit erfüllt bist und eine klare Vision von einer neuen, menschlicheren und friedlicheren Welt hast. Du lebst Toleranz und Mitgefühl aus der tiefen Überzeugung deines Herzens. Du hast die Kraft und den Mut in dir, andere auf den Weg eines neuen Miteinanders zu führen.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Für Visionen braucht es vor allem eines: Vorstellungskraft! Was außerhalb unserer gedanklichen und emotionalen Möglichkeiten liegt, werden wir niemals erreichen. In Ihrem Artikel schreibt Nadja Troyer über die Kunst Visionen umzusetzen.

     

    Aura-Soma B40Wenn du dich für Flasche 40 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Du musst dein wahres Selbst erkennen!
    Lebst du das, was du bist? Oder hast du das Gefühl, irgendwie am falschen Platz zu sein? Höchste Zeit, dass du auf diese Fragen eine schlüssige Antwort findest. Die Flasche, die du gewählt hast, zeigt, dass du gerade dabei bist, tief in dich hineinzufühlen, um dein wahres Selbst zu erkennen. Schon bald wirst du wissen, wer du bist. Und dann wirst du eine neue, bisher nie gekannte Begeisterung für dein Leben entwickeln. Alle deine Talente und Qualitäten werden frei, du selbst fühlst dich wie neu geboren. Und es wird ein wundervoller Mensch sein, der da seinen neuen Weg geht. Einen Weg voller Liebe, voller Freude und Mitgefühl.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Oft fällt es uns schwer, uns selbst zu schätzen und unser volles Potenzial zu nutzen. Vielleicht kann dir dabei die Meditation von Michaela Merten helfen.

     

    Aura-Soma B41Wenn du dich für Flasche 41 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Du hast keine Fehler gemacht!
    Warum nur betrachtest du die Dinge, die um dich herum geschehen, so kritisch? Und schlimmer noch: Warum gehst du immer so streng mit dir selbst um? Warum sprichst du von Fehlern, die keine Fehler sind, warum lädst du dir Schuld auf, die du überhaupt nicht tragen musst? Das alles treibt dich doch nur in Resignation und Traurigkeit. Schluss damit! Die Flasche der Weisheit, die du gewählt hast, zeigt dir, wie du diesem Teufelskreis entfliehen kannst. Wie du einen Weg aus der Selbstverurteilung hin zu einer neuen Fülle des Lebens findest. Du wirst in dir Reichtum und Weisheit entdecken und so auch neue Kraft für Toleranz finden.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Diese Meditation richtet sich beharrlich auf Frieden und Beständigkeit aus, die du um dich herum erzeugen möchtest.

     

    Aura-Soma B48Wenn du dich für Flasche 48 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Kehre zurück zur Quelle deines Seins!
    Wenn es sein muss, weine noch schnell die Tränen, die du noch nicht geweint hast. Aber dann lass endlich deinen alten Kummer los, für immer und ewig! Die Equilibrium-Flasche, die du gewählt hast, wird alles heilen, was dich je verletzt hat. Es bleiben nicht einmal Narben zurück. Und dann wirst du zur Ursprungsquelle deines Seins zurückfinden, das Licht deiner neuen Spiritualität wird hell in dir leuchten und jeder deiner Tage wird wieder von Freude und Hoffnung erfüllt sein. Mit einem Lächeln machst du dich auf, den Weg der Liebe und Toleranz zu beschreiten. Und viele Menschen werden dir folgen.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Lass alle Anspannung in deinem Körper los und entspanne dich. Lasse all eine Sorgen und deinen Kummer von dir abfallen. Wenn du dazu etwas Hilfe brauchst, kannst du hierfür gerne die Mediation von Michaela Merten probieren.

     

    Aura-Soma B52Wenn du dich für Flasche 52 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Du hast Sehnsucht nach bedingungsloser Liebe
    Die von dir gewählte Equilibrium-Flasche weiß, wonach du dich sehnst: nach bedingungsloser Liebe. Kann es eine solche Liebe geben? Ja, du findest sie zuallererst in dir selbst. Dein spirituelles Erwachen hilft dir, grenzenlose Selbstliebe zu entwickeln und sie in deinem täglichen Leben wirken zu lassen. Es ist eine Liebe, die Wunder bewirkt. Mit ihr kommst du in eine neue Kraft des Selbstvertrauens und der Selbstakzeptanz. Wenn du diese wunderbare Liebe jetzt in dein Leben lässt, wird sie alles verwandeln, was dir wichtig ist: deinen Alltag, deine Beziehung zum Partner und zu allen Menschen, die dir wichtig sind.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: ENGELmagazin-Autorin Susanne Hühn schreibt über die sieben Schlüssel, die das Tor zur Liebe öffnen. Die Sehnsucht nach einer erfüllten Liebe ist zutiefst menschlich, erst recht in einer Zeit der Energieerhöhung.

     

    Aura-Soma B54Wenn du dich für Flasche 54 entschieden hast, lies die Bedeutung

    Das ist der Weg aus deinem Labyrinth
    Es ist wie in einem Labyrinth: Du willst raus aus einem Leben voller Ängste und Verstrickungen, aber immer und wieder landest du dort, wo du gestartet bist. Nun hast du endlich die Chance, diesem Teufelskreis zu entkommen. Die Flasche, die du gewählt hast, signalisiert: Reinstes Licht der Erkenntnis durchflutet alle deine Seinsebenen. Plötzlich siehst du, was dein Leiden und deine Ängste erzeugt und warum du dich nicht aus deinem Karma lösen kannst. Aber jetzt weißt du, wie du dein Leid und deine Ängste transformierst und dich von deinem Karma befreist: mit Liebe, Achtsamkeit, Mitgefühl und Toleranz.

    Der Aura-Soma-Alltagstipp: Gerade in dieser Zeit, in der wir uns momentan befinden, sehe ich so viele Menschen, die nur noch das Negative sehen. Deshalb fordert Pascal Voggenhuber dich auf die Frage „Bist du noch dankbar?“ zu beantworten.

     

    Über die Expertin
    Barbara Heider-Rauter, die seit ihrer Kindheit hellsichtig und hellfühlig ist, hat den Kontakt zu den lichtvollen Begleitern bis heute nie verloren. Sie arbeitet als spirituelle Lebensbegleiterin. Es ist ihr ein großes Anliegen, ratsuchenden Menschen voller Liebe den Weg zu deren eigenen Potenzialen zu eröffnen. Durch ihre angeborene Sensitivität und Medialität begann ihr spiritueller Weg bereits sehr früh. Sie bietet Meditationsabende und Seminare zum Thema Farben an, arbeitet weltweit als Lehrerin für Aura-Soma und führt seit mehreren Jahren eine Buchhandlung in Salzburg.
    www.avalon-spirit.com

    Bestelle deine Flasche jetzt im Mondhaus-Shop

    Engelwege

    Nathalie Hutt: Der Ruf nach Liebe

    Die Liebe ist wie das Wasser: Sie findet immer ihren Weg. Das spirituelle Grundlagenwerk Ein Kurs in Wundern lehrt uns, dass „alles entweder Liebe oder ein Ruf nach Lie

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.