Startseite / Aktuell / Toskanischer Brotsalat

Toskanischer Brotsalat

Der toskanische Brotsalat bringt Sommergefühle in Ihre Küche und schmeckt auch noch hervorragend.

Zutaten:
150 g Weißbrot, 2 bis 3 Tage alt
200 g Kirschtomaten
60 g Pflücksalate
1 rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
2 Zweige Rosmarin
5 EL Olivenöl
2 EL Apfelessig
1/2 TL Senf
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1 EL kleine Kapern

 

Zubereitung:
Weißbrot in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie grob zerkleinern. Kirschtomaten halbieren. Rosmarin abzupfen und nicht zu fein hacken.
Pflücksalate waschen und trocken schleudern. Apfelessig mit Senf, Salz und Pfeffer aus der Mühle glatt rühren. 4 EL Olivenöl mit dem Schneebesen kräftig unter den Essig rühren. Weißbrot in einer beschichteten Pfanne zuerst ohne Zugabe von Öl anrösten. 1 EL Öl dazugeben, den gehackten Knoblauch und den Rosmarin dazugeben und kurz mitrösten.
Pflücksalate, Petersilie, Kirschtomaten, Kapern und Zwiebelringe mit dem Dressing vermengen und liebevoll durchmischen. Salat in eine Schüssel abfüllen und die Brotwürfel darauf verteilen.

Lesen Sie auch

Gisela Rieger: Meine besten Freundinnen?

Schamanen sowie viele andere Kulturen nutzten seit jeher die positive Wirkung des Geschichtenerzählens. Auch die …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen