Startseite / UPG Beitrag / Urlaubsengel

Urlaubsengel

 

Im Urlaub am Strand habe ich zwei wunderschöne und außergewöhnliche Muschelhälften gefunden. Sofort kam mir der Gedanke diese für einen Engel zu verwenden und überlegte, wie der wohl aussehen könnte. Mir spukten so halbfertige Ideen im Kopf herum. Ich hatte einen Termin bei einem Bernstein-Schmuck- Hersteller und die feste Absicht, dass er mir mit meiner Idee weiterhilft. So kam es auch. Er fertigte einen Holzkörper, ich suchte eine Bernsteinkugel als Kopf aus und das kleine Herz ist ebenfalls aus Bernstein.
Er fügte alles zusammen und ich fand noch ein schönes Holzstück, welches als Sockel dient.
Und das ist daraus geworden.
Ich finde ihn wunderschön und ich bin dankbar, daß durch die ergänzende Kreativität von Andreas Wörner aus Mygdal DK, dieser Engel entstehen durfte.

Lena Stadler

Lesen Sie auch

Engelbotschaft für Donnerstag, den 21. Juni

Jana Haas spricht mit den Engeln. Hier veröffentlicht sie Tag für Tag ihre Nachrichten.

Schreibe einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen