Startseite / Rezept der Woche / Grießdukaten auf Orangenkompott
Das vegane Rezept der Woche: Grießdukaten auf Orangenkompott

Grießdukaten auf Orangenkompott

Sie sind sowohl einfach als auch süß und eignen sich auch bestens als süße Hauptspeise in der kalten Jahreszeit: Grießdukaten auf Orangenkompott.

Zutaten:
Für die Grießdukaten:
350 ml Haferdrink
100 g Grieß
20 g vegane Margarine
3 EL Agavendicksaft
Mark einer Vanilleschote
abgeriebene Schale eine Zitrone
1 Prise Salz

Für das Orangenkompott:
4 Orangen
20 g Puderzucker
20 g Rohrohrzucker
2 TL Maisstärke
Mark einer Vanilleschote
1/2 Zimtstange
2 Gewürznelken

Außerdem
2 – 3 EL Margarine zum Anbraten
Sesamkrokant


Haferdrink mit Margarine aufkochen, und Vanillemark, Zitronenschale und Agavendicksaft und Salz dazugeben. Den Grieß unter ständigem Rühren in den Haferdrink einrühren und auf sehr kleiner Flamme ca. 5 Minuten quellen lassen. Die heiße Grießmasse ca. 1 – 1,5 cm hoch auf ein mit Frischhaltefolie ausgelegte Blech aufstreichen und mindestens 1 Stunde kühl stellen. Dann die Dukaten ausstechen.
Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen, die Filets herauslösen und diese zur Seite stellen. Orangenreste anschließend kräftig mit den Händen ausdrücken und den frischen Saft auffangen. Puderzucker in einer beschichteten Pfanne hell karamellisieren lassen und mit dem Orangensaft ablöschen. Vanille, Rohrzucker, Zimtstange und Gewürznelken zum Orangensaft geben.
Maisstärke mit 2 EL Wasser glatt rühren und damit den Orangensaft schön cremig binden. Die Gewürznelken und die Zimtstange vor dem Servieren entfernen. In einer Pfanne etwas Margarine schmelzen lassen und die Grießdukaten darin von beiden Seiten auf mittlerer Flamme goldbraun anbraten. Das Orangenkompott auf Tellern anrichten. Die Grießdukaten darauf platzieren und mit Sesamkrokant garnieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten und ca. 1 Std. Auskühlzeit
Zubehör: Kreisausstecher, 8 bis 10 cm Durchmesser

 

Foto: Roland Rauter

Lesen Sie auch

Kartoffelbrot

Heute verrät Roland Rauter uns sein Lieblings Kartoffelbrotrezept zum schnellen Nachbacken!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen