More

    Was kann die Liebe in dieser Zeit?

    Wir haben einige unserer Autoren, wie Manfred Mohr, Jana Haas, Lars Muhl, Pascal Voggenhuber, Susanne Hühn gefragt: Was kann die Liebe in dieser Zeit? Geh in dein Herz und frage dich eingangs dieser Reise: Was ist Liebe eigentlich für dich? Nimm dir dafür genug Zeit. Welcher Begriff beschreibt für dich dieses Wort am besten?

    Die große Bedeutung von Liebe für jeden Einzelnen von uns scheint gerade jetzt einer näheren Betrachtung wert. Ich möchte dich darum zu einer gemeinsamen Reise einladen, der Liebe einmal genauer nachzuspüren. Beginnen möchte ich bei dir selbst. Bitte gehe in dein Herz und frage dich eingangs dieser Reise: Was ist Liebe eigentlich für dich? Nimm dir etwas Zeit. Welches andere Wort umfasst für dich die Bedeutung von Liebe am besten? Schreib es dir auf! Die Antwort auf diese Frage ist für jeden etwas knifflig, sei beruhigt. Und werden gleich viele Menschen derart befragt, so kommt eine ganz ansehnliche Anzahl von unterschiedlichsten Begriffen zusammen. Denn jeder von uns definiert Liebe für sich speziell. Genannt werden dabei: Vertrauen, Geborgenheit, Freude, Friede, Einklang, Erfülltheit, Loslassen, Weite, Größe, Mitgefühl, Einssein, sich vergessen, Gemeinschaft, Vergeben, Annahme, Vertrauen, Zuversicht, Verzeihen, Danken, Beschenken, Umsorgen, geben ohne etwas zurück zu erwarten, Extase, Bereitschaft, Teilen, Wachstum, nach vorn gehen, im Hier und Jetzt sein, Glück, Ja zum Leben sagen, und noch viele mehr. Jedem bedeutet Liebe natürlich unendlich viel, aber auf seine ureigenste Weise. Und verraten sei hier außerdem, jeder Mensch trägt eine ganz besondere Art von Liebe in seinem Herzen. Es ist diese Liebe, die wir wie eingangs erwähnt im Außen so sehr suchen und ersehnen, wir finden sich schließlich paradoxerweise in uns selbst. Bei näherer Betrachtung bekommt die nur scheinbar so eindimensionale Liebe plötzlich eine Vielzahl von Bedeutungen. Sie explodiert geradezu. Wenn wir von Liebe reden, meinen wir damit zwar zumeist die Liebe zu einem Menschen, zum Partner, zur Familie oder zu unseren Kindern. Es gibt aber noch sehr viele Ableger davon: etwa die Heimatliebe, die Liebe zur Natur, die Liebe zu unserem Beruf oder unserem Hobby, oder auch die Liebe zu Gott. Ganz wichtig ist aber vor allem die Selbstliebe. Die größte Kunst bleibt es nämlich, uns selbst lieben zu lernen. Meister Ekkehard sagt darum so treffend: Alle Liebe dieser Welt ist auf Selbstliebe begründet. Liebe beginnt bei mir selbst, und auf wundersame Weise endet sie dann hier auch wieder. Wenn es mir gelingt, mich selbst zu lieben, werde ich wie ein übervoller Brunnen, ein Quell des Lebens, der über seinen Rand hinausfließt und der so außerdem die umliegende Erde gleich mit bewässert.

     

    Wir haben 14 Autoren/Innen gefragt: „Was kann die Liebe in dieser Zeit?“ Lesen Sie hier ihre Antworten:

    Manfred Mohr: Du kannst nur geben, was du zur Verfügung hast

    Jana Haas: Die Liebe hat uns das Lächeln bewahrt

    Lars Muhl: Liebe ist alles. Es gibt nichts anderes.

    Pascal Voggenhuber: Die Liebe ist unsere einzige Chance

    Karina Wagner: Deshalb ist es wichtig, jetzt die Liebe zu wählen

    Anssi: Liebe dich!

    Dr. Hans Christian Meiser: Dorthin gehen, wo die Liebe wohnt

    Silvia Maria Engel: Darum würde ich die Liebe bitten…

    Jenny Siering: 2021 ein neues Jahr und eine neue Chance, unsere Liebe zu zeigen

    Sabrina Fox: Die Liebe kann das, was wir ihr geben

    Christina Danetzky: Wie möchtest du dich fühlen?

    Thomas Young: Nur diese Liebe kann Berge versetzen

    Tanja Draxler: Was würde die Liebe dazu sagen?

    Susanne Hühn: Mit Liebe kann ich mich selbst erfüllen

     

    Und wenn du mehr darüber nachlesen möchtest, kann du das im ENGELmagazin März/ April 2021.

    Engelwege

    Ursula Haslbeck: Ich bin!

    Ich liebe diese Aussage mittlerweile so sehr, weil ich mittlerweile wirklich einfach nur „BIN“!

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen