Startseite / Aktuell / Kostenloses Online-Webinar: Vier Schritte zur Freiheit

Kostenloses Online-Webinar: Vier Schritte zur Freiheit

Sei dabei am 11. September beim Webinar mit der Autorin Lore Galitz zum Thema: Vier Schritte zur Freiheit.

Zeit für Rituale von Lora Galitz

Wir sind in unserem Kern mitfühlende, vollkommene Wesen mit dem Vermögen, mit Allem und Allen in harmonischer Verbindung zufrieden und glücklich leben zu können. Aber: Unser Ego schränkt uns häufig ein mit seinen Ansprüchen, Sorgen und Ängsten, so die Autorin.

Lore Galitz, Ritualmeisterin und Künstlerin, zeigt in diesem Webinar Wege aus der Beschränktheit unseres Egos. Moderator ist Harald Kämmerer. Über das Eingabefeld unter dem Videofenster können Sie Ihre Fragen live ins Studio schicken, Lore Galitz wird sie vor laufender Kamera beantworten. Während des Webinars wird Lore Galitz eine Ritualpraxis anleiten. Rituale funktionieren über alle Kulturen hinweg. Sie geben Stabilität, Schutz und Halt. Sie wirken auf tiefer Ebene reinigend, heilend und zentrierend und wirken über alle Zugänge.

Wann: Dienstag, 11. September um 19 Uhr  
Dauer: 60 Minuten
Wie: Hier klicken https://www.litlounge.tv/online-event/vier-schritte-zur-freiheit

Über die Autorin

Über die Autorin

Lore Galitz ist Ritualmeisterin, Raumcoach, Künstlerin und Dozentin. Sie hat Raumgestaltung und Religionspädagogik studiert und hat weitere Ausbildungen und Fertigkeiten in Feng Shui, chinesischer Astrologie, Qi Gong, NLP und energetischer Heilarbeit. Sie verfügt über die Fülle von mehreren Jahrzehnten spirituellen Weges von Christentum über Schamanismus und Taoismus und Jahren der persönlichen Erfahrung mit den großen Lebensthemen: Geburt und Tod, Übergang, Trennung und Verbindung. Auf dieser Basis hat sie auf vielfältige Weise energetisch gearbeitet und Menschen auf ihrem Weg geleitet. Aus dieser gesamten Kompetenz heraus führt sie befreiende und bereichernde Zeremonien und Rituale durch.

 

Fotos: © Brigitta König / Shutterstock

Lesen Sie auch

Kino-Tipp: Pink Elephants

Wie weit gehen wir für unsere Träume? Wie leicht lassen wir uns manipulieren? Mit dieser …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen