More
    Start Schlagworte Angst

    SCHLAGWORTE: Angst

    Sabrina Fleisch: Sei stärker als die Angst

    Angstfrei durchs Leben! Angst begleitet jeden von uns - in den verschiedensten Lebenslagen. Sie nimmt einem die Möglichkeit, sein Potential voll zu entfalten, schränkt unsere Handlungsfähigkeit ein und lässt einen nicht mehr klar denken. Damit fehlt uns Kraft und Energie, weiß auch die Autorin Sabrina Fleisch aus Erfahrung.

    Verena Hinteregger: Ich zeige der Angst meine Lebensträume…

    In einem jeden Leben gibt es Momente der Verzweiflung. Die Angst klopft an die Tür und ihre Begleiter – Unsicherheit, Zweifel und Sorgen – greifen nach dir. Wie verhältst du dich? Starre, Rückzug oder Angriff? Was wäre, wenn du dich für eine ganz neue Verhaltensweise entscheiden würdest?, fragt sich jetzt Verena Hinteregger.

    Silja Mahlow: Die Liebe wählen, nicht die Angst!

    Manchmal scheint alles grau und feindselig. Wir fühlen eher Angst als Liebe. Automatisch wechseln wir in unsere Stressprogramme. Wir beschäftigen uns, kämpfen uns durch, spannen uns an. Wir fühlen tief in uns, dass uns all das nicht guttut, sind versucht, die Schuld im Außen zu suchen. Was also tun?, fragt sich Silja Mahlow.

    Meine Angst und wie ich mich davon befreie

    In einer Zeit, in der nichts mehr so ist, wie es gerade noch eben schien, in der alle Sicherheiten mit einem einzigen Wimpernschlag infrage gestellt werden und in der wir uns täglich neu ausrichten müssen, ist es gut wenn wir Hilfsmittel haben, die unser Vertrauen stärken und unterstützen einen Weg aus den Ängsten zu finden.

    Christina Augenstein: Rache ist süß

    Jedem von uns ist es schon passiert: Eine Person, der man vertraute, hat einen verraten, verschmäht, abgelehnt, betrogen, angelogen, beleidigt und damit verletzt. Man fühlt sich klein und möchte gerne, dass sich der Andere auch mal so mies fühlen soll. Doch wie stellt man das an und ist das überhaupt erlaubt und wenn man spir

    Gabriela Fink: Meine Freundin, die Angst

    Es waren gute Urlaubstage. Gespickt mit sonnigen Spaziergängen und beschaulichen Regentagen, an denen ich keinen Schritt vor die Tür setzen musste. Und dennoch, zur Ruhe gekommen bin ich nicht. Gabriela Fink erzählt von der Angst, die sie eigentlich gar nicht zugeben möchte. Was tun mit ihr, die wie eine Klette an ihr hängt?

    Anssi: Liebe dich!

    Du befreist dich von deiner Angst. Die Liebe kann uns daran erinnern, uns selbst auf eine höhere Art und Weise zu lieben. Doch was möchte die Liebe? Möchte sie nicht, dass wir uns von unnötigem Leid befreien? Möchte sie nicht unser Wohlbefinden steigern? Möchtest du das nicht für jemanden, den du liebst? Doch was ist mit dir?

    Dr. Christiane Brähler: Keine Angst vor Einsamkeit

    In der Welt ständiger Kommunikation haben wir die Einsamkeit verloren. Die Kunst, mit sich in Frieden alleine zu sein. Jetzt zwingt uns ein winziges Virus dazu, sich dieser Kunst wieder zu erinnern. Der Kunst, das Glück in sich selbst zu finden. Und das Wunderbare in den Menschen zu entdecken, die uns jetzt ganz nahe sind. 

    Hubert Kölsch: Die Engel nehmen uns die Angst

    Gewohnheit bietet Sicherheit. Zumindest scheinbar. Manchmal verhindern unsere Gewohnheiten, dass Neues in unser Leben kommt, das wir uns andererseits wünschen. Häufig funktionieren Manifestationsprozesse nicht, weil wir das Neue wollen und das Gewohnte nicht loslassen. Es ist die Angst vor der Leere und eine plagende Frage.

    Gabriel Palacios: Gib deiner Angst keine Macht!

    In bewegten Zeiten nimmt sich Bestsellerautor Gabriel Palacios des Themas Angst an. Dieses Buch ist ein Wegweiser für Menschen zur vollkommenen Freiheit: der Freiheit von Angst. Wie du in bewegten Zeiten zur Ruhe und zu dir selbst kommst. Aus der Erfahrung mit seinen Klienten iniziierte der Autor den "Angstfrei-Kongress".