More

    Aura Soma

    Kann ich mich von Vergangenem befreien?

    Wenn du dich in angenehmen Situationen nicht so richtig freuen kannst. Oder wenn du dich immer schlapp und mutlos fühlst, weil du immer daran denken musst, was du in der Vergangenheit erlebt hast, wird es Zeit, dass du dich davon befreist. Das Aura-Soma-Orakel zeigt dir, wie du die Vergangenheit hinter dir lassen kannst.

    Die Farben deiner Herzensliebe

    Das Universum hält eine Fülle von Liebe nur für dich bereit. Vielleicht hast du jedoch manchmal das Gefühl, dass du trotzdem zu kurz kommst. Liebevolle Beziehungen sind so etwas, wie ein mobiler Kraftort im Alltag für uns. Vorausgesetzt natürlich, man unterhält tatsächlich, zu all diesen Menschen eine liebevolle Beziehung.

    Wie kann ich endlich loslassen?

    Loslassen ist ein Modewort, dem kommst du nicht aus. Nun gut, es gehört tatsächlich zu den wichtigsten Schritten deiner spirituellen Entwicklung, dass du dich aus Abhängigkeit befreist, dass du nicht festklebst an den Dingen, die du hast. Leuchtet ein, aber allein das Wort "Loslassen" klingt nach Verzicht, nach Entbehrung.

    Wie erreiche ich das Herz anderer?

    Ein nettes Wort kann dir Mut und Zuversicht schenken. Die Macht der Freundlichkeit verbindet dich mit den Menschen, lässt Mitgefühl erwachen, gibt ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl und schweißt uns auch zusammen. Kannst du der Welt dein Lächeln zeigen? Dein wahres Gesicht, ohne dass Blockaden und Vorurteile im Weg stehen?

    Wie komme ich zu mehr Selbstvertrauen?

    Einige kennen die Gefühle, wenn man sich ständig mit anderen vergleicht. Mein Nachbar hat einen viel schöneren Garten, eine bessere Ausstrahlung, einen gut bezahlten Job, eine bessere Karriere. Aber müssen wir uns mit anderen vergleichen? NEIN! Du bist einzigartig. Jeder hat andere Talente und Stärken, das ist gut so.

    Aura-Soma-Orakel: Wie finde ich die wahre Liebe?

    Liebst du dich selbst? Liebst du deinen Partner? Oder brauchst du ihn nur? Muss deine Beziehung wieder wachgeküsst werden, weil sie mit den Jahren eingeschlafen ist? Trägt sie überhaupt noch die Kraft zur Erneuerung in sich? Oder sehnst du dich danach, dich wieder einmal so richtig neu zu verlieben? Finde jetzt deine Antwort.

    Welche Botschaft hat mein Engel für mich?

    Die Hektik des Alltags entfernt uns immer weiter von unseren Engeln. Sie sind bei dir, gerade in schwierigen Situationen scharen sich die Engel um uns, helfen und beschützen uns. Dein Engel ist immer für dich da. Nur spüren wir es nicht immer. Es liegt meist an uns und nicht an unseren Engeln, die lassen uns niemals im Stich.

    Was hilft mir gegen den Stress?

    Stress ist ein gutes Gefühl, puscht uns, wenn es uns gelingt, dieses als Herausforderung zu empfinden. Stress spornt uns an und weckt unsere stärksten Kräfte. Der Stress kann dich aufscheuchen, gleichzeitig fesseln. Doch gerätst du oft und schnell in Hektik? Oder auch unter Stress? Dagegen hilft nur eines, deine innere Ruhe.

    Wie kann ich lernen, mich selbst zu lieben?

    Die Liebe ist alles. Sie ist die stärkste Kraft in unserem Universum. Nur wer die Liebe hat, ist reich, stärker als andere. Wer kennt es nicht, dieses Gefühl vollkommen lebendig, wunderschön und einfach einzigartig zu sein? Weil du spürst, dass du geliebt wirst. Wir müssen uns selbst lieben, bevor uns andere lieben können.

    Wie kann ich mich mit der Schöpfung verbinden?

    Weißt du noch, wie das in deiner Kindheit war, als dir jedes raschelnde Blatt etwas zuflüs­tert hat? Du bist durch Sommerwiesen gerannt, hast dich von ihrem Duft betören lassen und du hattest die Löwenzahn-Kette im Haar, unter deinen Füßen den weichen, grünen Teppich gespürt, den diese Erde im Sommer vor dir ausgerollt hat.

    Engelwege

    Wellness-Programm für die Seele

    Manchmal wird einem die Sicht auf das Wesentliche, auf das Schöne vernebelt und man hat das Gefühl, dass nichts mehr geht. Ich habe mir aber zum Ziel ge

    Meist gelesen

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.