More

    Aura Soma

    Setze ich die richtigen Prioritäten?

    Bei all dem, was tagtäglich auf uns einwirkt, kann man mal die Orientierung verlieren. Der Kalender diktiert den Tagesablauf. Aber ich bestimme, welche Termine ich im Kalender festhalte. Um manche Verpflichtung kommt man nicht herum. Und sonst, notiere ich wirklich das Wesentliche? Bin ich ehrlich genug, zu mir und anderen? Wie ist es mit der

    Die Farben deiner Herzensliebe

    Das Universum hält eine Fülle von Liebe nur für dich bereit. Vielleicht hast du jedoch manchmal das Gefühl, dass du trotzdem zu kurz kommst. Liebevolle Beziehungen sind so etwas, wie ein mobiler Kraftort im Alltag für uns. Vorausgesetzt natürlich, man unterhält tatsächlich, zu all diesen Menschen eine liebevolle Beziehung. Liebevolle Beziehungen

    Wie bekomme ich mehr Selbstvertrauen?

    Du bist gut, so wie du bist! Erkenne nun deine deine Einzigartigkeit und Schönheit.Der tägliche Kampf gegen uns selbst ist unser erfolgreichster. Du bist ständig nur fixiert darauf, wie toll und erfolgreich die andere sind. Wie schön, verliebt, wohlhabend und gescheit. Und du? Du kommst dir klein und unzulänglich vor. Anstatt für dein Leben, f

    Wie viel Mut brauche ich für das neue Jahr?

    Was kommt im neuen Jahr auf dich zu? Das Leben verlangt viel von uns allen, gehetzt von Alltag und Job. Wir müssen Entscheidungen treffen, täglich, stündlich und sollten dabei auch noch zu unserer eigenen Meinung stehen. Unsere eigenen Wünsche mit denen anderer verbinden und fühlen uns so oft von anderen in die Enge gedrängt. In uns entsteht e

    Was lässt mich an Weihnachten strahlen?

    Es ist das Fest der Liebe. Doch nicht jeder kann es so richtig genießen, aus den unterschiedlichsten Gründen. Bis zuletzt bist du damit beschäftigt, alles zu erledigen, was noch auf der To-do-Liste steht. Hast du auch alle Geschenke, kommen die Karten rechtzeitig, wird das Essen gelingen, freuen sich alle über die Präsente? Im Büro, im Haushal

    Wie kann ich wieder offener werden?

    Das Leben ist großartig und schön. Es hält eine Vielzahl an Möglichkeiten für dich bereit. Je mehr du dich dafür öffnen kannst, je geringer deine Widerstände, deine vorgefassten Meinungen, deine Ängste, deine innere Ablehnung gegen alles Neue sind, desto reicher wird sich dein Leben auf allen Ebenen zu gestalten beginnen. Denn all diese Zweife

    Wie kann ich zur Ruhe kommen?

    Wir fühlen uns vom Leben getrieben, überfordert, gehetzt. Wir gönnen uns kaum noch eine Gelegenheit, zum inneren Frieden zu kommen, den wir vielleicht in der Stille finden könnten. Dazu kommt der "Lärm" in unserem Inneren. Sorgen scheuchen dich durch den Alltag, Probleme lassen dich nicht mehr schlafen, Ängste verfolgen dich. Fühlst du dich du

    Wie kann ich endlich loslassen?

    Loslassen ist ein Modewort, dem kommst du nicht aus. Nun gut, es gehört tatsächlich zu den wichtigsten Schritten deiner spirituellen Entwicklung, dass du dich aus Abhängigkeit befreist, dass du nicht festklebst an den Dingen, die du hast. Leuchtet ein, aber allein das Wort "Loslassen" klingt nach Verzicht, nach Entbehrung. Du musst gar nichts. D

    Wer bin ich?

    Du hast getan, was andere von dir erwarten, aber nicht, was du vom Leben erwartet hast. Nur wer in sich ruht, sich selbst vertraut und an sich glaubt, wird sein wahres inneres Potenzial nutzen und sich verwirklichen können. Denn selbst die erfolgreichsten Menschen stellen sich die größte Frage des Lebens: Wer bin ich? Eines Morgens wachst du auf

    Wo finde ich Trost?

    Zeiten des Umbruchs sind Zeiten des Abschieds. Manchmal ist es vielleicht ein Lebenstraum oder ein großer Wunsch, von dem wir uns verabschieden mussten. Manchmal auch von Menschen, von Freunden. Uns erfüllt Trauer, vielleicht Enttäuschung. Wir suchen Trost. Etwas, das uns das Gefühl gibt, aufgehoben, geborgen zu sein. Die Kinder gehen aus dem

    Engelwege

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen