More

    TEXT MIT VIDEOS

    VIDEOS

    PODCAST

    SPIRITUELLE THEMEN

    Monika Jalil: Aura-Soma®, wenn Therapie zum Tanz mit den Farben wird

    Meine erste Aura-Soma Ausbildung absolvierte ich vor 11 Jahren und heute kann ich von Herzen sagen, dass mich die „Juwelen des Lichts“ zutiefst bereichert haben. Es berührt mich immer wieder zu sehen, wie schnell und magisch sich Türen in meinen KlientInnen öffnen, wenn ich sie einlade, in den Spiegel der Farben zu blicken.

    Susanne Hühn: Werde zum Schmetterling & flieg!

    "Wenn die Raupe denkt, die stirbt, wird sie zum Schmetterling" - die Autorin Susanne Hühn erklärt, was wir von dem Tierchen noch lernen können. Wir spüren, dass wir uns oft verändern müssen, um uns zu befreien und endlich zu unserem wahren Ich zu finden. Genau wie sich die Raupe verändern muss, um zum Schmetterling zu werden.

    Engelwege

    Ursula Haslbeck: Ich bin!

    Ich liebe diese Aussage mittlerweile so sehr, weil ich mittlerweile wirklich einfach nur „BIN“!

    Mein Tagebuch der Hoffnung

    Mein Tagebuch der Hoffnung von Karina Wagner

    Gemeinsam mit dem wundervollen Engelmagazin darf ich ein tägliches Tagebuch der Hoffnung mit dir teilen.

    Meist gelesen

    DIE AURA-SOMA-ANTWORT

    Wie ist denn deine Beziehung zu dir selbst? Magst und respektierst du dich wie du bist? Gibst du dir für das, was du gerne leben und erleben möchtest, genügend Raum? Stehst du an der letzten Stellen auf deiner To-do-Liste?
    Das Universum hält eine Fülle von Liebe nur für dich bereit. Vielleicht hast du jedoch manchmal das Gefühl, dass du trotzdem zu kurz kommst. Liebevolle Beziehungen sind so etwas, wie ein mobiler Kraftort im Alltag für uns.
    Wir fühlen uns vom Leben getrieben, überfordert, gehetzt. Wir gönnen uns kaum noch eine Gelegenheit, zum inneren Frieden zu kommen, den wir vielleicht in der Stille finden könnten. Dazu kommt der "Lärm" in unserem Inneren. 
    Erinnerst du dich noch daran, wie es damals war, als du morgens voller Freude aus deinem Bett gesprungen bist, weil wieder ein Tag mit all seinen Abenteuern vor dir lag? Wahrscheinlich nicht, weil dein inneres Kind schläft.

    GESCHENKE FÜR HERZ UND SEELE IM MONDHAUS-SHOP

    Anhänger "Buddhas Hand"

    Anhänger "Herz des Bewusstseins"

    Anhänger "Blume des Lebens"

    Holz-Bilderrahmen "Flügel"

    Steingussfigur "Kleiner Mönch"

    Zimbeln "Drache"

    Onlinekurs: University of Love – Webinar von Felix Grewe

    Ein bedingungsloses „Ja!“ zu sich selbst ist für viele der Menschen eine der größten Herausforderungen. In diesem sechsteiligen Onlinekurs lernst du, wie du endlich aus dem Kreislauf von Selbstverurteilungen, Selbstzweifeln, Druck und Stress aussteigen kannst – und wie es dir gelingt, eine Beziehung zu dir selbst aufzubauen.

    Thich Nhat Hanh: Der Klang der Stille

    Gedanken abschalten. Wenn man das nur könnte. Ganz einfach, meint Zen-Meister Thich Nhat Hanh. Sogar wenn wir unter Menschen sind, können wir uns sehr einsam fühlen. Wir sind zusammen einsam. Da ist eine Leere in uns und die ist unbehaglich, also füllen wir sie mit etwas, um sie loszuwerden. Was fürchten wir eigentlich?

    Daniela Hutter: Ja, ich halte das Licht

    Von Stunde zu Stunde schien die Last schwerer geworden zu sein. Doch wenn Daniela Hutter nachfühlt, bemerkt sie, dass es nicht ihre Schwere zu sein scheint, denn sie fühlt sich fremd an. Wo kommt sie nur her? Nun schließe sie ihre Augen, möchte sich ganz wahrnehmen, ganz nach innen fühlen: Ich habe mir die Schwere aufgeladen.
    Die Bohnensuppe mit Polentanockerln bringt Farbe in die kühlen Wintertage.
    Es war Liebe auf den ersten "Löffel": diese leuchtend gelbe Zucchini-Suppe.
    Frisches Obst, frisches Gemüse und frische Gewürze, je mehr, desto besser.

    Mark Poppe: Dunkel & Licht

    Dieses Album besteht aus festgehaltenen Momenten. Improvisationen, ganz frei und losgelöst - weg von fertigen Kompositionen. Sie beschreiben Stimmungen, dunkle wie auch helle, denen wir auf dem Weg durch`s Leben immer wieder begegnen. Erhebend oder beruhigend, fröhlich oder traurig. Diese wurden mit dem Klavier festgehalten.  

    Anselm Grün: Kleine Gebetsschule

    Viele tun sich heute schwer mit dem Beten. In aller Hektik des alltäglichen Tuns fehlen die Zeit und die Worte oder die rechte Haltung. Oft sprechen uns die alten Worte nicht mehr aus der Seele. Pater Anselm Grüns Botschaft seit jeher: Der Mensch ist geboren glücklich zu sein. Es gibt Quellen der Kraft, die in jedem stecken.

    ENGELKALENDER 2021

    Heute noch im Mondhaus-Shop bestellen!