More

    TEXT MIT VIDEOS

    VIDEOS

    PODCAST

    SPIRITUELLE THEMEN

    Sabine Langner: Anstrengungen

    Die Anstrengungen des Tages, Verstrickungen des Augenblicks, kannst du lösen im Engelslicht. Sinke tief in eine Mediation. Regenerationszeit ist unerlässlich. Ruhe und einen Rückzug Körper und Geist zu gönnen, sollte eine Selbstverständlichkeit für das tägliche Leben sein. RAPHAEL führt dich heute zu deinem lebendigen Ich.

    Pierre Franckh: Lächle, und dir wird ein Lächeln begegnen

    Auch die Liebe, das Verstehen und das Verzeihen beginnen mit einem Lächeln. Wunder beginnen mit einem Lächeln. Gemeint ist das Lächeln, das von Herzen kommt. Ein Lächeln, das Masken durchdringt, weil es in den Augen leuchtet. Welche Kraft wohnt diesem Lächeln inne? Zu diesem Thema haben jetzt wir einige Autoren*innen befragt.

    Engelwege

    Katharina Strätling: Familie

    Katharina Strätling hat uns ein wunderschönen, rührenden Text zum Thema "Familie" geschrieben. Vor allem, weil momentan in

    Meist gelesen

    DIE AURA-SOMA-ANTWORT

    Der Frühling stürmt jetzt wie ein frischer Wind in unser Leben. Wir spüren, dass sich etwas verändert, dass viel im Umbruch ist. Und das erfüllt uns mit einer prickelnden Aufbruchsstimmung, aber es macht uns manchmal auch zu schaffen und es kann uns auch Angst machen. Denn wir hängen uns nun mal an liebgewonnene Gewohnheiten.
    Das Leben hat es gut mit uns gemeint, hat uns oft reich beschenkt. Wir leben in einem friedlichen Land, haben genug zu essen, jede Menge Freiheiten und sind meist von Menschen umgeben, die es gut mit uns meinen. Wir müssten eigentlich dankbar dafür sein. Finde jetzt heraus, wie du deinen inneren Frieden wieder finden kannst.
    Es gibt Farben des Aura-Soma-Systems, die deine Seele wie magisch anziehen. Das kann von Moment zu Moment vollkommen unterschiedlich sein und wird nur von deiner Stimmung, von deiner Situation, von deinen Wünschen und Träumen bestimmt. Diese Fläschen führen dich nun zu verkannten inneren Stärken und zu deinen wahren Talenten.
    Alles in unserem Leben können wir auf eine komplett neue Basis stellen, sei es nun unser Beruf, unsere Wohnstätte, unsere Beziehungen oder sogar unsere spirituelle Bewusstseinsreise. Wir könnten das immer und zu jeder Zeit, das ist schon klar, aber dieses Jahr trägt jetzt eine besonders starke Energie für Erneuerung in sich. 

    GESCHENKE FÜR HERZ UND SEELE IM MONDHAUS-SHOP

    Filztasche "Zita"

    Ohranhänger "Mandala"

    Strandtuch "Baum des Lebens"

    LifeEarth Gewürzmanufaktur

    Starter-Set "Himbeer Minze"

    Puro Fairtrade Coffee

    Manuela Gassner: Fantasiereise für Kinder mit Seraphina

    Manuela Gassner zeigt uns eine einfache Meditation für Kinder. Suche einen Platz auf, an dem du dich so hinlegen kannst, dass dein Rücken und dein Kopf sich gut entspannen können. Es ist dabei egal, ob du liegst oder sitzt. Ganz wichtig ist, dass du dich ganz wohl dabei fühlst, so wohl, dass du nun ganz gut entspannen kannst.

    Peter Beer: Frieden im Kopf

    Meditation wird längst nicht mehr als die einst esoterisch angehauchte Tätigkeit betrachtet, für die man sich in seltsamer Kleidung stundenlang in unbequemer Position auf einem Meditationskissen niederlassen muss, um Erleuchtung zu erfahren. Darüber schreibt für uns der Meditations- und auch Achtsamkeitslehrer Peter Beer.

    ENGELKÜCHE

    Schenke ein wenig Liebe passend zum Muttertag in herzhafter, süßer Form.
    Wer Kuchen und Kaffee mag, darf sich auf dieses Cappuccino-Törtchen freuen.
    Für alle Naschkatzen: ein fruchtiges Dessert im Glas mit Preiselbeeren.

    Saskia John: Im Dunkel Retreat – 26 Tage Dunkelheit

    Als die Autorin Saskia John ein Wesen aus strahlendem Licht erscheint, beginnt für sie eine Suche, die sie zu sich selbst führt. Die "Lichtfrau", wie sie diese Erscheinung nennt, inspiriert sie zu ihrem dritten Dunkel-Retreat von 26 Tagen. Während dieser gesamten Zeit befand sie sich ausschließlich in absoluter Dunkelheit.

    Anjana Gill: Du und deine Engel

    Schutzengel: Wie du deinen Engel für deine Wünsche aktivieren kannst. Nach Anjana Gill ist es egal, ob der Mensch ihn erkennt, mit ihm spricht oder ihn herbeiruft: Auf den eigenen Schutzengel, denn jeder Mensch besitzt einen himmlischen Beschützer, kann man sich verlassen. Aber gibt es Zeichen, dass er uns gerade nah ist?

    GESCHENKIDEEN im Mondhaus Shop

    Der SHOP vom ENGELmagazin.